Meldungen getagt als: theater

Das Opernrepertoire 2019/20: 35 Werke bilden den Löwenanteil

Die gewaltigen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Opernbetrieb haben dafür gesorgt, dass die Saison 2019/20 wahrhaftig keine repräsentative war. Dennoch fördert die statistische Betrachtung der vergangenen Opernsaison interessante Ergebnisse zutage: So berichtet der deutsche Dirigent Jonathan Stark, dass von den 1.000 meistgespielten Opern der Saison 2019/20 über die Hälfte der Vorstellungen auf nur 35 Werke […]

Theaterherz – Satirischer Theaterkrimi mit ein wenig Romantik

Eine Theaterkur wird in Stefan Benzes "Theaterherz" nicht zu der erholsamen Kur, die sich Herr Beck erhofft hatte.

“artour Sommertour 2020”: Wie geht es der Kulturlandschaft im Osten?

Corona hat die Kulturbranche im MDR-Sendegebiet hart getroffen. Wie haben die Veranstalter die lange Pause verkraftet? Und was sind die kulturellen Highlights dieses Sommers? Für eine Bestandsaufnahme begibt sich das MDR-Kulturmagazin “artour” vom 16. Juli bis 10. September zu den Kulturorten der Region. Zu sehen ist die erste “artour Sommertour 2020” zur gewohnten Sendezeit, donnerstags […]

VBW-Theater gehen mit COVID-19-Präventionskonzept in die Umsetzungsphase

“CATS” startete mit Probedurchläufen für Wiederaufnahme im Herbst Wien, 5. Juli 2020: Im Ronacher fanden Freitag und Samstag vor einem geladenen Publikum zwei Probedurchläufe von CATS statt, mit denen das eigens von den Vereinigten Bühnen Wien erarbeitete COVID-19-Präventionskonzept nun in Umsetzungsphase ging. Während weltweit immer noch fast alle Theater und Musicalhäuser COVID-19-bedingt geschlossen bleiben müssen, […]

WAZ: “Mondpalast”-Besitzer Stratmann macht Schulden, damit sein Theaterüberlebt

Mondpalast-Prinzipal Christian Stratmann macht erstmals in der Geschichte des Wanne-Eickeler Komödientheaters Schulden, um das Haus vor dem Aus zu bewahren. In einem Gespräch mit der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (Samstagausgabe) räumte er ein, angesichts der Corona-Krise zunächst über eine endgültige Schließung nachgedacht zu haben. “Ich hätte aus meiner Altersversorgung eine Summe entnehmen können, um das Theater […]

“Vertell doch mal!”: Das sind die Siegerinnen und Sieger des niederdeutschen Schreibwettbewerbs 2020

“Schreib´etwas zum Thema –Fief vör twölf– (–Fünf vor zwölf–)”! So lautete der Aufruf zum 32. niederdeutschen “Vertell doch mal!”-Wettbewerb. Die fünf besten Geschichten hat eine Jury ausgesucht – insgesamt waren rund 1000 plattdeutsche Geschichten eingesandt worden. Die Siegerinnen und Sieger werden am Freitag, 5. Juni, um 19.00 Uhr in einer virtuellen Feier auf http://www.NDR.de/vertell und […]

Trotz Corona: Konzerthäuser an der Ruhr offenbar kurz vor der Öffnung

Die großen Konzerthäuser an der Ruhr bereiten sich offenbar auf eine Öffnung noch in dieser Saison vor. Nach Informationen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Mittwochausgabe) wollen sowohl Essens Philharmonie als auch das Dortmunder Konzerthaus und Bochums Musikforum den Betrieb bereits Anfang Juni wieder aufnehmen. Der Ehrgeiz der Intendanten, dem Publikum so schnell wie möglich wieder […]

Kreative Wege aus der Corona-Falle: MDR KULTUR startet die digitale Zukunftswerkstatt

Was tun, wenn Menschen nicht ins Theater, ins Konzert und in Clubs gehen können? Wenn Schauspieler nicht zusammen auf der Bühne stehen und Orchestermusiker nicht mehr an einem Pult sitzen können – und es für viele Kultureinrichtungen kaum noch Einnahmen gibt? Ab 18. Mai startet MDR KULTUR ein neues, regelmäßiges Format, das Macherinnen und Macher […]

neues deutschland: Claudia Roth war eine “Rote Krankenschwester” im Theaterstück über den “Ruhraufstand” mit Musik von Rio Reiser

Der “Ruhraufstand” wird 100. Heute fast vergessen, war es der größte Volksaufstand in Deutschland seit dem Bauernkrieg. Er entwickelte sich aus dem Generalstreik gegen den Kapp-Putsch. Rio Reiser und seine Brüder Gert und Peter Möbius, machten darüber 1981 das Theaterstück “Märzstürme 1920”, bei dem auch Claudia Roth (Grüne) mitspielte – als “Rote Krankenschwester” wie die […]

Corona-Krise: Kieler Nachrichtenöffnen digitale Bühne für freie Künstler

Die einen vermissen in diesen Wochen schmerzlich Live-Auftritte – die anderen dürfen live nicht auftreten. Eine paradoxe Situation in Coronavirus-Zeiten, die gerade freie Künstler in existentielle Not bringen. Die Kieler Nachrichten öffnen deshalb die “KN-Bühne” für ein alternatives, digitales Kulturerlebnis. Ab Dienstag, 24. März, heißt es in der aus aktuellem Anlass geschlossenen Kundenhalle des Medienhauses […]

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de