Meldungen getagt als: kultur

Mitteldeutsche Zeitung: Bürgerschaftliches Engagement/ Alte Stiftungen leben wieder auf

Halle. Sachsen-Anhalt erweckt vergessene Stiftungen, die teils noch aus dem Mittelalter stammen, zu neuem Leben. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montag-Ausgabe). Experten des Landesverwaltungsamts wälzen dafür jahrhundertealte Testamente, Urkunden und Bücher. So will Sachsen-Anhalt die einst blühende Stiftungslandschaft wiederbeleben, die unter den Nationalsozialisten und der SED-Herrschaft stark gelitten hat. So wurden zu […]

Mitteldeutsche Zeitung: MZ-Kommentar zu Stiftungen

Es ist eine verdienstvolle Puzzlearbeit: Sachsen-Anhalt erforscht seit Jahren das Schicksal historischer, vergessener Stiftungen und haucht vielen von ihnen neues Leben ein. Die Diktaturen des 20. Jahrhunderts hatten diese Kultur des Bürgerengagements schon fast beerdigt – dabei gab es hierzulande über Jahrhunderte eine reiche Stiftungslandschaft. Ein starkes Stiftungswesen – wie es in den USA, aber […]

Abschied nach 25 Jahren „Quarks“: Ranga Yogeshwar interviewt Alexander Gerst | WDR Fernsehen

Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar verabschiedet sich mit einer Doppel-Ausgabe von „Quarks“: Am Dienstag, 11. Dezember 2018 (20.15 bis 21.45 Uhr im WDR Fernsehen, danach in der Mediathek: www.wdr.de/mediathek), dreht sich alles um das Thema Raumfahrt. Im ersten Teil schaltet Yogeshwar zur internationalen Raumstation ISS und interviewt den deutschen Astronauten Alexander Gerst. Im zweiten Teil erklärt „Quarks“, […]

NOZ: Udo Lindenberg: Ich bleibe noch mindestens 30 Jahre

Udo Lindenberg: Ich bleibe noch mindestens 30 Jahre 72-Jähriger strebt die Unsterblichkeit an, glaubt aber auch an das Leben danach – „Dieselbe Hüftgröße wie Maria Furtwängler“ Osnabrück. Rocklegende Udo Lindenberg (72) sieht ein Karriere- und Lebensende in weiter Ferne: „Ich bleibe noch mindestens 30 Jahre“, sagte er im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Selbst […]

Rheinische Post: Heino hat ein reines Gewissen

Sänger Heino interessiert sich nicht für die immer wieder geäußerte Kritik an ihm, er transportiere rechtes Gedankengut, indem er Volkslieder singe, die auch in NS-Liederbüchern auftauchen. Das sagte der 79-Jährige der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). „Was ist rechtes Gedankengut? Ich darf dann heute nicht mehr über die Autobahn fahren, keinen Mercedes mehr kaufen, und Schäferhunde […]

Rheinische Post: Heino war auch als junger Sänger diszipliniert

Sänger Heino hat sich als junger Künstler nie gehen lassen. Das sagte der 79-Jährige der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). Nach der „Hitparade“ seien früher immer alle in die Bar gegangen und hätten getrunken. „Da bin ich aufs Zimmer, weil ich sonntags schon mit der zweiten Maschine nach Düsseldorf geflogen bin, um montags wieder im Studio […]

„Das ist halt meine Art!“: WDR-Volontäre gestalten Westart-Reportage

Aus dem Gefängnis auf die große Bühne, vom Schauspieltraum an die renommierte Schauspielschule, von der ersten eigenen Choreografie in die großen Tanzhäuser des Landes. Für die West-art-Reportage „Das ist halt meine Art!“ (Montag, 10. Dezember 2018, 22.55 Uhr WDR Fernsehen, danach in der WDR-Mediathek: www.wdr.de/mediathek) haben die Volontärinnen und Volontäre des WDR drei Protagonisten über […]

Das Erste / „ttt – titel thesen temperamente“ (hr) am Sonntag, 9. Dezember 2018, um 23:05 Uhr

Die geplanten Themen: „Armageddon im Orient“ – „ttt“ erkundet, wie der Westen im Umgang mit dem Iran und Saudi-Arabien seine Glaubwürdigkeit verliert Ein saudi-arabischer Journalist wird in der Botschaft seines Landes in Ankara ermordet. Jamal Khashoggi war Regierungskritiker. Sein Tod wurde vom saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman selbst befohlen – so sagt der amerikanische Geheimdienst […]

Rheinische Post: Otto Waalkes: Komiker sind alterslos

Für Otto Waalkes spielt das Alter keine Rolle dabei, ob jemand lustig ist oder nicht. „Gute Komik altert auch gut, das heißt, sie wirkt immer noch“, sagte Waalkes der Düsseldorfer „Rheinischen Post (Freitag). „Komiker sind alterslos – hoffe ich jedenfalls“, so der Comedian, der in diesem Jahr 70 geworden ist und sein Erfolgsrezept auf der […]

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Thema Doping/Russland/IAAF

Das ist mal eine gute Nachricht. Eine sportliche Organisation versucht zumindest, über Jahre konsequent gegen die Seuche Doping vorzugehen. Der Leichtathletikverband lässt sich, anders als die Welt-Anti-Doping-Agentur, nicht von russischen Versprechen einlullen. Mit seiner Entscheidung beharrt das IAAF-Council indirekt vor allem weiterhin darauf, dass der Zugang zum Moskauer Analyselabor vor einer Wiederaufnahme gewährleistet sein muss […]

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de