Meldungen getagt als: film

Super Helden – Super Ostern! Drei Tage Superhelden-Power bei NITRO

Die Ostertage stehen vor der Tür und bei NITRO in diesem Jahr unter einem besonderen Motto: „Super Helden – Super Ostern“. Ob allein oder mit der Familie – hier ist für jeden etwas dabei. Von Ostersamstag, 3. April, bis Ostermontag, 5. April, laufen fast rund um die Uhr Superheldenserien und -filme. Animiert oder realverfilmt – […]

Dr. Kinnes Sprechstunde – Gedanken über Sprache, Menschen und die Welt

Der Autor hat seine ganz persönlichen und subjektiven Gedanken über Länder, Menschen und Sprache in einem kurzweiligen und informativen Buch zusammengestellt. Allgemeinwissen und verbreitete Irrtümer stehen hier neben Erstaunlichem und Bemerkenswertem. Die erzählerische und anekdotische Darstellung erleichtert es den Lesern, Fakten im Gedächtnis zu behalten und sie bei passender Gelegenheit abzurufen – sei es im […]

NDR distanziert sich vom Dokumentarfilm „Lovemobil“

Der preisgekrönte und vom NDR mitproduzierte Kino-Dokumentarfilm „Lovemobil“ der Autorin Elke Margarete Lehrenkrauss zeigt in weiten Strecken Szenen, die nicht authentisch sind. Das haben Recherchen der NDR Redaktion STRG_F ergeben. Der Film soll zwar auf Basis von langjährigen Recherchen der Autorin entstanden sein, aber zentrale Protagonist*innen des Films schildern nicht ihre persönlichen Erfahrungen, sondern spielen […]

Doppelte Oscar-Nominierung für Doku „Kollektiv“ mit MDR-Beteiligung

AKTUALISIERUNG: Neue Sendezeit: TV-Ausstrahlung am 16. März, um 22.10 Uhr im MDR-Fernsehen! Der Dokumentarfilm „Kollektiv – Korruption tötet“, an dem der MDR beteiligt war, ist gleich in zwei Kategorien („Bester fremdsprachiger Film“ und „Bester Dokumentarfilm“ für die diesjährige Oscar-Verleihung am 25. April nominiert. „Kollektiv“ ist ein explosiver wie eindrücklicher Dokumentarfilm über Lügen und tödliche Korruption […]

Doppelte Oscar-Nominierung für Doku „Kollektiv“ mit MDR-Beteiligung

Der Dokumentarfilm „Kollektiv – Korruption tötet“, an dem der MDR beteiligt war, ist gleich in zwei Kategorien („Bester fremdsprachiger Film“ und „Bester Dokumentarfilm“) für die diesjährige Oscar-Verleihung am 25. April nominiert. „Kollektiv“ ist ein explosiver wie eindrücklicher Dokumentarfilm über Lügen und tödliche Korruption nach einem Brand in einem Bukarester Nachtclub. Der Film ist in der […]

Polizeiruf 110: Sabine

Sonntag, 14. März 2021 um 20.20 Uhr Sabine (Luise Heyer) rackert sich ab, bei der Arbeit, für ihren Sohn Jonas – und wird doch ständig übersehen. Als die Schließung der Rostocker Arunia-Werft droht, in der sie als Servicekraft arbeitet, ist das wie der letzte Funke, der sie in Brand setzt. Ihre Verzweiflung lässt sie zur […]

nd.DerTagüber die geschlossende Gesellschaft der diesjährigen Berlinale

Die 71. Berlinale wird erstmals wie eine geschlossene Gesellschaft stattfinden. Ab heutigem Montag läuft das Festival für fünf Tage als sogenanntes Industry Event für ein kleines Fachpublikum und Presse online. Für das eigentliche Publikum soll eine physische Sommer Berlinale geben, wenn die Pandemie es erlaubt. Das heißt: Wenn nicht, dann sind die Menschen, die nicht […]

„DNA des Ostens“: MDR begleitet Transformationsprozesse mit dokumentarischer Tiefenschärfe

Wer den Osten verstehen will, muss „Die DNA des Ostens“ entdecken: In einem großangelegten interaktiven Online-Projekt und einer begleitenden Event-Doku untersucht der MDR die Prägungen der Menschen in Ostdeutschland. Dafür hat der Sender tausende Daten ausgewertet und den aktuellen Forschungsstand neu bewertet. Gesellschaftliche Entwicklungen dokumentiert auch die MDR-Doku „Stadt Land – Der große Graben“ für […]

„Phantastische Tierwesen 3“: Deutscher Schauspieler Oliver Masucci spricht im sternüber seine zentrale Rolle

Der deutsche Schauspieler Oliver Masucci spielt im dritten Teil der Blockbuster-Serie „Phantastische Tierwesen“ mit. Das verriet Masucci im Interview mit dem stern: „Ich habe einen Zauberstab und bin ,Head of the International Confederation of Wizards–, also der Chef der ganzen Zaubererwelt“, so Masucci. Seit fünf Monaten lebt Oliver Masucci bereits in London, bislang musste er […]

Kommentar zu geschlechtlicher Vielfalt in Film und Fernsehen

Es ist gar nicht so verwunderlich, dass sich viele Menschen nicht vorstellen können, dass es Geschlechter jenseits von männlich und weiblich gibt, Geschlecht auch nicht in Stein gemeißelt, sondern veränderbar ist und dass diese Geschlechtsidentitäten schon lange Teil unserer Gesellschaft sind. Ein Teil, der in Theater, Film und Fernsehen allerdings kaum abgebildet wird. Das jedenfalls […]

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de