Zweite Staffel der ZDF-Krimireihe –Flemming– entsteht in Berlin





Samuel Finzi und Claudia Michelsen wieder für „Flemming“ vor der Kamera Zweite Staffel der ZDF-Krimireihe entsteht in Berlin In Berlin beginnen am Dienstag, 22. Juni 2010, die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der ZDF-Freitagskrimiserie „Flemming“. In acht neuen Folgen ist Samuel Finzi als Kriminalpsychologe Dr. Vincent Flemming zu sehen. Wieder an seiner Seite: Claudia Michelsen als Ann Gittel, Leiterin der Mordkommission und Flemmings geschiedene Ehefrau. Neben Anna Thalbach als Gerichtsmedizinerin Dr. Alissa Markus und Oliver Bröcker als Kriminalhauptkommissar Henner Blum gibt es eine Neue im Team: Alwara Höfels („Keinohrhasen“) ist die neue Sekretärin Mette Jumarowski. Auch die neuen Folgen stammen aus der Feder von Gregor Edelmann (Deutscher und Bayerischer Fernsehpreis für „Der letzte Zeuge“). Unter der Regie von Bernhard Stephan, der ebenfalls den „letzten Zeugen“ in Szene gesetzt hat, stehen bis zum 30 Juli in den ersten Episoden Natalia Wörner, Jörg Schüttauf, Gesine Cukrowski, Hansa Czypionka, Martin Lindow, Margarita Breitkreiz, Peter Davor, Feo Aladag und viele andere vor der Kamera.

Kriminalpsychologe und Psychotherapeut Dr. Vincent Flemming und Ann Gittel ermitteln Seite an Seite in hoch brisanten und komplizierten Mordfällen – und auch in ihrem persönlichen Miteinander kommt es zwischendurch immer wieder zu Komplikationen. Weibliche Verstärkung bekommt Ann Gittel durch die neue Sekretärin Mette Jumarowski, die auf Anhieb und mit Scharfblick erkennt, was dem Meisterpsychologen Flemming zunächst völlig entgeht: Ann ist schwanger von ihrem Ex-Mann Flemming, zu dem es entgegen aller Vorsätze wieder eine Annäherung gegeben hat.

Produziert wird „Flemming“ von Phoenix Film, Markus Brunnemann, Producer ist Tim Gehrke. Die Redaktion im ZDF hat Verena von Heereman. Gedreht wird in zwei Blöcken bis Herbst 2010; die Drehorte liegen in Berlin und Umgebung. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 – 706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/flemming

Mainz, 21. Juni 2010
ZDF-Pressestelle
Fon: (06131) 70 21-20 /-21
e-mail: presse@zdf.de

veröffentlicht von am 21. Jun 2010. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de