Zwei starke Angebote für Ihre Medientechnik: Geringer Aufwand – hoher Nutzen





Wo steht Ihre Medientechnik – macom-Review (http://www.macom.de/consulting/) liefert Orientierung

– Sie wollen wissen, wo Ihre Medientechnik steht und warum es eventuell zu Störungen kommt?
– Sie brauchen Klarheit darüber, ob ihre lokale Fachfirma (AV-Systemhaus) bei Ihnen einen guten Job macht?
– Sie wünschen sich ein Ausfallrisiko, das gegen null geht, weil sie es sich in ihrem täglichen Betrieb nicht leisten wollen, dass Medientechnik nicht funktioniert oder nicht den aktuellen Anforderungen entspricht?

Dann liefert die Dienstleistung “macom-Review” Antworten auf Ihre Fragen. macom hat aus den realen Anforderungen bestehender Kunden diese Dienstleistung entwickelt, die allen Unternehmen hilft, den Stand ihrer Medientechnik zu bestimmen.

Die unabhängigen Experten von Deutschlands führender Planungsgesellschaft für audiovisuelle Kommunikationslösungen (http://www.macom.de/macom/) analysieren dabei zunächst den Status Quo der Medientechnik in Ihrem Haus. Dabei gehen sie Problemen auf den Grund und liefern Lösungsvorschläge, die direkt umsetzbar sind.

Mit macom-Review werden Sie in den Stand versetzt, die Arbeit ihrer Fachfirmen zu bewerten. Sie bekommen gleichzeitig Fakten und Argumente für künftige Entscheidungen und Investitionen.

Vorteil macom: Die gesamte Analyse erfolgt neutral und herstellerunabhängig. Nur Ihr Interesse zählt. Ihren Aufwand für macom-Review haben wir dabei bewusst gering gehalten. Aktuelles Kundenbeispiel für macom-Review: Ein Unternehmen lässt derzeit bundesweit seine Medientechnik an jedem Standort analysieren. Erste Ergebnisse: Eine inhomogene AV-Struktur bietet viel Einsparpotenzial.

Bewertung von aktuellen Planungen oder Angeboten: “macom Gutachten” (http://www.macom.de/consulting/)

“macom-Gutachten” hilft Ihnen, ihre bestehende Medientechnik-Planung zu bewerten. macom analysiert dabei neutral die vorliegende Planung. Mit “macom-Gutachten” bekommen Sie von den Fachexperten für AV-Technik eine zweite Meinung, etwa, wenn Ihnen ein Elektroplaner oder ein AV-Systemhaus eine Medientechnik-Planung vorgelegt hat. Mit dem verhältnismäßig geringen Aufwand für ein “macom-Gutachten” sichern Sie Ihre Investitionen ab und überprüfen die Ihnen vorliegenden Konzepte und Budgets. Sie erhalten Wissen und die Sicherheit, die es Ihnen leichter macht, die bestehende Planung freizugeben.

Da in einem konkreten Fall ein aufgeblasenes Budget und eine technologisch veraltete Planung vorlag, konnte macom dem Kunden bereits im Planungsstadium hilfreich zur Seite stehen.

Gerade weil zwischen Planung und Umsetzung häufig einige Jahre liegen, ist der Punkt der Zukunftssicherheit jeder Planung ein entscheidendes Kriterium. Medientechnik von heute darf nicht die Gegenwart abbilden, sondern muss auf die Zukunft ausgerichtet sein. Der Fortschritt in der Medientechnik wird auch in den kommenden Jahren rasant sein, neue Techniken, wie die Ultra-HD-Auflösung 4k, das neue Bild- und Übertragungsprotokoll HDBaseT, oder AVB werden schnell Realität. Und in Zukunft muss Medientechnik immer mehr darauf ausgerichtet sein, dass Kunden und Mitarbeiter ihre eigenen Devices wie Smartphones oder Tablets mit der vorhandenen Technik nutzen wollen – Stichwort: BYOD – Bring Your Own Device.

Nur wer diese Entwicklungen (er)kennt, richtig einschätzt und sie in Planungen berücksichtigt, bekommt Medientechnik, die auch Morgen – und vor allem Übermorgen – noch funktioniert. So erhöht sich die Nutzungsdauer von Medientechnik, so amortisieren sich Investitionen, so wird Medientechnik zukunftssicher.

Wir unterstützen Sie gerne dabei.

veröffentlicht von am 7. Jul 2014. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de