Ziyu He gewinnt “Eurovision Young Musicians”





Ziyu He aus Österreich ist der Gewinner des
“Eurovision Young Musicians” (EYM). Der 15-Jährige setzte sich mit
seiner Geige und dem 1. Satz aus dem 2. Violinkonzert von Béla Bartòk
gegen 13 Solistinnen und Solisten aus ganz Europa durch. Er darf als
EYM-Gewinner zusammen mit den Wiener Philharmonikern auftreten. Platz
2 ging an Urban Stanic (17) aus Slowenien, Dritter wurde der Ungar
Gergely Devich (15).

Die 11- bis 19-jährigen Finalisten wurden im Finale des EYM vom
WDR Sinfonieorchester unter Leitung der estnischen Dirigentin
Kristiina Poska, Kapellmeisterin an der Komischen Oper Berlin,
begleitet. Der WDR übertrug das von Sabine Heinrich moderierte Finale
als “Host Broadcaster” live im WDR Fernsehen, im Kulturradio WDR 3
und im Livestream auf eym.wdr.de. Das WDR-Fernseh- und Radiosignal
wurde von zahlreichen Sendern weltweit übernommen.

Der “Eurovision Young Musicians”, die klassische Schwester des
“Eurovision Song Contest” wird seit 1982 alle zwei Jahre von der EBU
ausgetragen.

Weitere Infos zum Wettbewerb unter eym.wdr.de Fotos finden Sie
unter ard-foto.de Besuchen Sie auch die WDR Presselounge:
presse.wdr.de

Pressekontakt:
WDR Presse und Information
Tel. 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

veröffentlicht von am 31. Mai 2014. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de