Zeichen & Wunder für die Alpenregion Tegernsee Schliersee





Für die Alpenregion Tegernsee Schliersee sollte ein übergreifender Markenauftritt geschaffen werden, mit dem sich die gesamte Region aus 17 Gemeinden auf Basis eines langfristig erarbeiteten Masterplans als starke und einheitliche Marke im Premium-Tourismussegment positioniert. In einem Kreativpitch entschied sich das Kompetenzteam der Region Ende 2012 für Zeichen & Wunder als Leadagentur zur Entwicklung des neuen Auftritts.

Herzstück und zentrale Elemente des Markenauftritts sind die beiden neuen Logos: Das eine steht übergreifend für die “Alpenregion Tegernsee Schliersee”, das andere für die Premiummarke “Der Tegernsee”. So entstand jeweils ein plakatives Gütesiegel, das in Form und Farbigkeit regionstypische Assoziationen aufgreift und so ein Stück Heimatverbundenheit zeigt. Durch seine geschlossene Form ist es auf allen Flächen einfach und flexibel anwendbar und hebt sich prägnant von den Logos anderer Wettbewerber ab. Ein weiteres, zentrales Corporate Design-Element ist die neu entwickelte Bildsprache für die Tourismusregion. Diese zeigt authentische Momente, die das wirklich Unverwechselbare und Einzigartige der Gegend spürbar machen. In einem fortlaufenden Fotoshooting werden kontinuierlich neue Bildmotive produziert, um langfristig einen eigenständigen Bildpool aufzubauen.

Besonderes Augenmerk hat die Agentur auf den neuen Sprachstil der Tourismusregion gelegt. Entgegen gängiger Tourismusklischees und typischer Allgemeinplätze werden hier “echte” Geschichten und Erlebnisse aus der Region erzählt und Menschen vorgestellt, die hier zuhause sind. Die Mundart der Region blitzt immer wieder durch. “Um die Menschen wirklich zu erreichen, müssen wir echte Geschichten erzählen”, so Marcus von Hausen, geschäftsführender Gesellschafter von Zeichen & Wunder.

Die ersten konkreten Maßnahmen sind die beiden Gastgeberverzeichnisse in Zusammenarbeit mit GMUND-Papier, der Online-Auftritt, zahlreiche Merchandising Artikel und das neue “Welcome Center”, das im Dezember am Irschenberg eröffnet wird. Zeichen & Wunder gestaltet dort gerade eine Ladenfläche mit dem schlichten Namen “Servus” an prominenter Position, die als Info-Center und Shop zugleich dienen wird. Dort werden die typischen Produkte der Region verkauft und man bekommt nebenbei alle aktuellen Informationen.

Für die Einführung der Marke intern wie extern steht den Mitarbeitern und Partnern der Tourismusregion ab sofort eine BrandCard und ein CD-Manual zur Verfügung, um die eigene Marke im gemeinsam festgelegten Stil vertreten zu können und das Besondere der Region auch überzeugend kommunizieren zu können: urbayrische Lebensfreude und magische Augenblicke.

veröffentlicht von am 21. Nov 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de