ZDFneo zeigt “Ein starkes Team – Blutsschwestern” in Erstausstrahlung / Ein neuer Fall für Maja Maranow und Florian Martens





ZDFneo präsentiert “Ein starkes Team –
Blutsschwestern” in Erstausstrahlung. Am Mittwoch, 12. Januar 2011,
21.00 Uhr, ermitteln Verena Berthold (Maja Maranow), Otto Garber
(Florian Martens), Ben Kolberg (Kai Lentrodt) und Teamchef Reddemann
(Arnfried Lerche) in einem neuen Fall. Mit dabei ist auch wieder
Jaecki Schwarz als Sputnik. Regie führte Walter Weber nach einem
Drehbuch von Birgirt Grosz und Leo P. Ard.

Das Auto der 28-jährigen Miriam Förster wird auf einem
unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst. Die
gerichtsärztliche Untersuchung ergibt, dass sie schon vor dem
Zusammenstoß ermordet worden war. Miriam war erst vor kurzem von
einem mehrjährigen Bali-Aufenthalt nach Berlin zurückgekehrt. Wie die
Ermittler feststellen, hat die junge Frau sehr gezielt den Kontakt zu
drei gleichaltrigen Frauen gesucht: Nicole Soders (Christina
Drechsler) ist Zahnarzt-Gattin und für wohltätige Events tätig.
Jennifer Stude (Henny Reents) ist eine bekannte Kolumnistin und
Buchautorin – Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche) liest begeistert
ihre astrologischen Bücher. Und Anna-Lena Reibert (Katharina Heyer)
ist eine ehrgeizige Assistenzärztin.

Ben Kolberg (Kai Lentrodt) recherchiert, dass sie gemeinsam mit
Miriam in einer Abitur-Klasse und sehr eng befreundet waren. Verena
und Otto ermitteln, dass Miriam die drei jungen Frauen mit einem
Geheimnis aus deren Vergangenheit erpresst hat, um sich in Berlin
eine neue Existenz aufbauen zu können. Die überlebenden
“Blutsschwestern” werden durch die hartnäckigen Ermittlungen nervös.

Das ZDF zeigt “Ein starkes Team – Blutsschwestern” am Samstag, 15.
Januar 2011, 20.15 Uhr.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 –
706100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/einstarkesteam

Mehr Informationen zum Programm unter www.zdfneo.de.

Der ZDF-Digitalkanal ZDFneo wird über Satellit (DVB-S)
ausgestrahlt und im Kabel (DVB-C) bundesweit in Sonderkanal 32
eingespeist. Im terrestrischen Digitalangebot (DVB-T) ist ZDFneo
zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens empfangbar.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 – 2120
Telefon: 06131 / 70 – 2121

veröffentlicht von am 10. Jan 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de