ZDF zeigt „Deutschlands große Clans – Die Bahlsen-Story“ (FOTO)





Das Buttergebäck mit den 52 „Zähnen“ kennt fast jeder in
Deutschland. Vor fast 130 Jahren lief der erste „Leibniz-Keks“ aus
dem Hause Bahlsen in Hannover vom Band. Hermann Bahlsen erfand nicht
nur den Keks, sondern führte auch als erster deutscher Unternehmer
das Fließband ein. Der Familie Bahlsen widmet sich die
„ZDFzeit“-Doku-Reihe „Deutschlands große Clans“ am Dienstag, 9.
Oktober 2018, 20.15 Uhr, mit „Die Bahlsen-Story“.

Der Film von Heike Nelsen zeigt, dass die Geschichte des
Familienunternehmens voller Überraschungen steckt. So schuf der
Gründer mit seinem „Keks“ nebenbei noch ein neues deutsches Wort,
kümmerte sich um das Wohlergehen seiner Belegschaft und ließ auch
Frauen in seinem Konzern Karriere machen – im damaligen Kaiserreich
keine Selbstverständlichkeit.

Im Privatleben jedoch lief es für Hermann Bahlsen weniger gut.
Seine geliebte Ehefrau wurde depressiv, seine vier Söhne wuchsen
nahezu elternlos auf. Schon früh entwickelte sich unter den Kindern
Neid, Missgunst und Eifersucht. Als Hermann Bahlsen früh starb, ohne
die Nachfolge geklärt zu haben, begann unter seinen Kindern ein Hauen
und Stechen, das sich auch in die nächsten Generationen übertragen
sollte.1999 wurde das Unternehmen schließlich geteilt: Bahlsen
handelt seitdem mit den Süßwaren, „Lorenz“, der andere Teil des
Clans, mit Salzigem.

Die zeitgeschichtliche Doku-Reihe „Deutschlands große Clans“ über
große deutsche Familienunternehmen hat sich 2018 schon mit der
Familie Schwarz (Lidl) und den Dasslers (Adidas) beschäftigt.

https://presseportal.zdf.de/pm/deutschlands-grosse-clans-2/

https://zdf.de/dokumentation/zdfzeit

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 –
2099-1096; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Okt 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de