ZDF-Thrillerserie “Bad Banks” für den International Emmy Award nominiert (FOTO)





Die ZDF-Thrillerserie “Bad Banks” ist am Donnerstag, 19. September
2019, in New York in der Kategorie “Best Drama Series” für den
International Emmy Award nominiert worden. Die Preisverleihung findet
am 25. November 2019 in New York statt.

ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler: “Wir freuen uns, dass unsere
Event-Serie –Bad Banks– neben zahlreichen nationalen Preisen auch für
die Internationalen Emmy Awards ins Rennen geht. –Bad Banks– bedeutet
für uns modernes, hochwertiges Erzählfernsehen aus Deutschland
heraus, das im öffentlich-rechtlichen Fernsehen neue Maßstäbe gesetzt
hat. Umso erfreulicher, dass unsere –Bad Banker– jetzt auch die
internationale Serienwelt erobern. Ich gratuliere allen Beteiligten
und drücke die Daumen für die Verleihung Ende November in New York.”

Die sechsteilige Serie von Regisseur Christian Schwochow
(Headautor: Oliver Kienle, Writers– Room: Jana Burbach, Jan Galli,
Idee: Lisa Blumenberg) spielt in der Welt der Hochfinanz, gewaltiger
Geldgeschäfte und undurchsichtiger, oft zwielichtiger
Finanztransaktionen. Im Zentrum der Geschichte steht die junge,
hochbegabte Investmentbankerin Jana Liekam (Paula Beer), deren
Ex-Chefin Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch) ihr einen Job bei
einer Großbank in Frankfurt vermittelt. Leblanc ist es auch, die Jana
den Tipp für ein hochattraktives, aber äußerst riskantes Geschäft
gibt. Die junge Bankerin steht von nun an in Leblancs Schuld.

“Bad Banks” wurde erstmals im März 2018 im ZDF gezeigt. Die
ZDF-Redaktion haben Caroline von Senden und Alexandra Staib in
Zusammenarbeit mit den ARTE-Kollegen Uta Cappel und Andreas
Schreitmüller.

Die zweite Staffel der Serie ist gerade abgedreht. Sie wird im
Frühjahr 2020 im ZDF und auf ARTE zu sehen sein. Auch in den neuen
Folgen der Serie läuft für Jana bei der Deutschen Global Invest in
Frankfurt nicht alles nach Plan. Doch längst hat sie sich mit ihrem
Team in Stellung gebracht. Während die alte Bankenwelt nur noch mit
halber Kraft fährt, erlebt die junge Finanzbranche in kleinen
beweglichen Start-ups und Fintechs einen fundamentalen Wandel.

Ansprechpartnerin: Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/badbanks

Drehstart-Meldung “Bad Banks II”: https://kurz.zdf.de/dQc/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 19. Sep 2019. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de