ZDF punktet bei Television und Film Awards des New York Festivals / Auszeichnungen für Jaenicke, Südafrika-Doku, „Amigo“ und „Dance Academy





Eine Reihe von ZDF-Produktionen sind bei den
diesjährigen Television und Film Awards des New York Festivals
ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Nature & Wildlife“ erhielt
die Dokumentation „Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Eisbären“ eine
Bronze-Medaille. Zusammen mit dem deutschen Eisbärenexperten und
Arktisspezialisten Matthias Breiter untersuchte der Schauspieler in
der kanadischen Arktis das Schicksal der vom Aussterben bedrohten
Tierart. Die Produktion der Münchener Tango Film war im Herbst 2009
im ZDF ausgestrahlt worden.

Eine weitere Bronze-Medaille ging an „24 Stunden Südafrika“. Für
die Dokumentation waren zwölf Reporter wochenlang überall im Land
unterwegs, erlebten Alltag und Abenteuerliches mit den Menschen, die
sie begleiteten. Die 24 Stunden lange Sendung ist als Parallelmontage
mit wiederkehrenden Protagonisten, Themen und Orten angelegt. Über
einen ganzen Tag wurden unterschiedliche Menschen aus verschiedenen
Berufen, Ethnien und Altersklassen begleitet. Die Dokumentation war
im Umfeld der Fußball-WM in Südafrika im Sommer 2010 im digitalen
ZDFinfokanal und als Livestream auf der Internetplattform Facebook zu
sehen.

In der Kategorie „TV Movie/Drama Special“ erhielt „Amigo – Tod bei
Ankunft“, eine Koproduktion des ZDF mit dem ORF und ARTE, ein
„Finalist Certificate“. Autor und Regisseur Lars Becker erzählt darin
die Geschichte zweier BKA-Beamter, die einen Ex-Terroristen in
Italien aufspüren und nach Deutschland zurückbringen wollen – eine
Mission mit tödlichem Ausgang. Der von Network Movie Köln produzierte
Film war im März auf ARTE zu sehen. Ein Sendetermin im ZDF steht noch
nicht fest.

Die deutsch-australische Jugendserie „Dance Academy“ wurde mit der
Bronze Medaille in der Kategorie „Childrens/Youth Program“
ausgezeichnet. „Dance Academy“ begleitet die 15-Jährige Tara auf
ihrem Weg zur Profitänzerin an der National Academy of Dance in
Sydney. Die Serie wurde in ZDF tivi, dem Kinder und Jugendprogramm
des ZDF, erstmals im Herbst 2010 ausgestrahlt. Die 2. Staffel der
Serie läuft voraussichtlich im Herbst 2012 im ZDF. Produziert wird
die Serie von Werner Productions in Zusammenarbeit mit dem ZDF, ZDF
Enterprises, ABC Australia und ACTF Australia .

Bei New York Festivals werden seit mittlerweile 54 Jahren die
besten Filme und Fernsehprogramme weltweit ausgezeichnet. Neben den
Television und Film Awards vergibt New York Festivals auch Awards in
den Bereichen Radio und Werbung. Mit Einreichungen aus über 35
Ländern zählt New York Festivals zu den größten internationalen TV
und Film Festivals überhaupt. Die Preisverleihung fand am Dienstag in
Las Vegas statt.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/newyorkfestivals

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 13. Apr 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de