ZDF-Programmhinweis / Sonntag, 17. Februar 2013, 19.30 Uhr / Terra X / Phantom der Tiefsee – Der Riesenkalmar





Seit Menschen die Weltmeere befahren, ist der Riesenkalmar
Architeuthis das größte Mysterium der marinen Tierwelt. Bereits der
römische Schriftsteller Plinius der Ältere erwähnt ein Meeresmonster
mit zehn Meter langen Fangarmen. Im Lauf der Jahrhunderte entdeckte
man Teile und Kadaver des Giganten an Stränden und in Fischernetzen.
Doch das monströse Tier selbst blieb ein Phantom. Sagenumwoben und
von Seemannsgarn umsponnen, fand der Tiefsee-Riese auch Eingang in
die Weltliteratur, so in „20 000 Meilen unter dem Meer“ von Jules
Verne. Zahlreiche Expeditionen mit Tauchrobotern, U-Booten und auf
Pottwalen installierten Kameras suchten erfolglos nach dem bis 18
Meter langen Tintenfisch. Bis zum Sommer 2012 hatte niemand einen
lebendigen Riesenkalmar in seinem natürlichen Lebensraum, der
Tiefsee, beobachten können.

Nach jahrelanger Vorarbeit stößt im Juni 2012 ein internationales
Forscherteam unter Leitung des japanischen Meeresbiologen Tsunemi
Kubodera nahe den Ogasawara-Inseln mit speziellen Tauchbooten und
extrem aufwändiger Technik ins Reich des Riesen in den Tiefen des
Pazifiks vor. Spezielle Filter machen die Bordlichter unsichtbar,
Leuchtmuster ahmen die Biolumineszenz verschiedener
Tiefsee-Organismen nach und sollen den Riesenkalmar anlocken. Mit
hochsensitiven Kameras liegt das Team im nachtschwarzen Ozean auf der
Lauer – und tatsächlich erscheint das Monster persönlich.

Das ZDF zeigt die weltweit ersten Filmaufnahmen eines lebendigen
Riesenkalmars in seiner natürlichen Umwelt, der Tiefsee. Das „Phantom
der Tiefe“ nimmt in dieser spektakulären Dokumentation endlich
Gestalt an – ein Meilenstein in der Geschichte der Meeresforschung.
Der Film zeichnet die spannende Suchexpedition nach Architeuthis
nach. Er zeigt den extrem hohen technischen Aufwand und den
Ideenreichtum der Wissenschaftler – und den größten Tintenfisch der
Welt.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 21. Jan 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de