ZDF-Programmhinweis/ Samstag, 9. November 2013





Samstag, 9. November 2013, 17.05 Uhr

Länderspiegel
mit Yve Fehring

Schienen, Straßen, Brücken – Deutschlands Infrastruktur verkommt
Fachkräfte aus Fernost – Vietnamesinnen sollen Pflegenotstand beheben
Ein Jahr Jade-Weser-Port – Teurer Hafen ohne Schiffe
Hammer der Woche – Günzburger Kreisverkehr wird zum Unfallschwerpunkt

Samstag, 9. November 2013, 17.45 Uhr

Menschen – Das Magazin
mit Bettina Eistel

“Überlebt!”

Ihr ganzes Leben lang haben schreckliche Erinnerungen aus ihrer
Jugendzeit die 91-jährige Charlotte Kroll und die 89-jährige Ilse
Heinrich verfolgt. Damals waren sie im KZ Ravensbrück inhaftiert, aus
nichtigen Gründen. In diesem größten Frauenlager mussten sie
Zwangsarbeit leisten und haben immer wieder mit dem Tod gekämpft.
Heute kommen sie regelmäßig zurück zur Gedenkstätte Ravensbrück,
bringen aus erster Hand Schülergruppen näher, was allein hier
140 000 Frauen von 1939 bis 1945 erleiden mussten.

Welche Gefahr von rechter Gewalt auch heute noch ausgeht, weiß Jone
Munjunga aus eigener Erfahrung. Sein bester Freund Amadeu Antonio,
mit dem er als Vertragsarbeiter aus Angola gekommen war, wurde 1990
von rechtsextremen Jugendlichen in Eberswalde erschlagen. Doch Jone
Munjunga hat sich dadurch nicht aus der Stadt vertreiben lassen.
Heute unterstützt er Jugendliche im Kampf gegen Neonazis.

Samstag, 9. November 2013, 18.00 Uhr

ML mona lisa
mit Barbara Hahlweg

Leben ohne Sex – Eltern und die Last der Lust
Leben am Limit – Armin Rohde hinterm Rampenlicht
Ein Leben für Frühchen – Der Prix Courage für eine engagierte Frau

Samstag, 9. November 2013, 18.35 Uhr

hallo deutschland
mit Sandra Maria Gronewald

Countdown “Wetten, dass..?”
Moderator Markus Lanz erzählt von den letzten Vorbereitungen auf die
Show in Halle/Saale.

Samstag, 9. November 2013, 23.00 Uhr

das aktuelle sportstudio
mit Sven Voss

Gast im Studio: Mirko Slomka, Trainer bei Hannover96

Fußball-Bundesliga:
Mönchengladbach – Nürnberg
Bayern – Augsburg
Schalke – Bremen
Leverkusen – Hamburg
Wolfsburg – Dortmund
Hoffenheim – Hertha
Hannover 96 – Braunschweig (vom Freitag)

Fußball, 2. Liga:
1. FC Union Berlin – Karlsruher SC
Arminia Bielefeld – 1860 München

Sonntag, 10. November 2013, 9.02 Uhr

sonntags
TV fürs Leben
mit Gert Scobel

Teilen statt haben

Der Mensch in Deutschland besitzt heute durchschnittlich 10 000 Dinge
– in früheren Zeiten waren es 500. Besitz fordert Aufmerksamkeit und
Zeit: Man muss sich darum kümmern. Immer mehr Menschen wird der
Besitz zur Last, den sie loswerden wollen.
Teilen, so propagieren Medien, sei der neue Trend. Autos, Essen,
Zeit, Know-how – alles wird von modernen Menschen geteilt.

Ist das eine Lösung? Teilen statt haben.

Haste was, biste was – vom Wert der Dinge
Das Trauma der Kriegsgeneration

Weniger ist mehr
Das Konzept des Minimalisten Michael Klump

Teilt, was ihr habt!
Papst Franziskus und die Forderung nach einer armen Kirche

Wer teilt gewinnt!
Zu Besuch in der Dingfabrik in Köln

Das Wir gewinnt!
Teilhabe ist die neue Form des Habens

Sonntag, 10. November 2013, 17.10 Uhr

ZDF SPORTreportage
mit Norbert König

Fußball: AC Parma – Lazio Rom

Fußball-Story: Was hat sich geändert? – Vier Jahre nach dem Tod von
Robert Enke

Basketball: Bundesliga: Alba Berlin – Bayern München

Motorrad: Großer Preis von Spanien in Valencia, Finale

Olympische Spiele: Bürgerentscheid Olympia 2022 in München

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 7. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de