ZDF-Programmhinweis / Samstag, 5. November 2011, 0.20 Uhr / Filmnacht im ZDF / Black Friday / Amerikanischer Spielfilm von 2007 / Samstag, 5. November 2011, 1.50 Uhr





Samstag, 5. November 2011, 0.20 Uhr

Filmnacht im ZDF

Black Friday

Amerikanischer Spielfilm von 2007

Rachel McKenzie (Amy Carlson) hat Grund zur Freude: Nach dem Tod
eines Kollegen ist sie nun hauptverantwortlich für das neue
Sicherheitssystem ihrer Bank in Los Angeles zuständig. Was Rachel
(noch) nicht weiß: Der Herztod ihres Kollegen wurde durch Cash
(Thomas Ian Griffith), einen korrupten Cop, ausgelöst, der ihn unter
Druck gesetzt und bedroht hatte. Er und sein ebenfalls korrupter
Kollege vom Los Angeles Police Department Glen (Judd Nelson),
fürchten zu Recht, dass sich in einem der Schließfächer von Rachels
Bank belastendes Beweismaterial gegen sie befindet, das ihr Kollege
Cardoza gesammelt hat. Rachel muss in ihrer neuen Funktion gleich auf
Dienstreise gehen, um eine Bank in New York mit dem neuen
Sicherheitssystem vertraut zu machen. Nur ungern lässt die
alleinerziehende Mutter ihre kleine Tochter Hannah (Darcy Rose
Byrnes) in der Obhut der Babysitterin Karen (Senta Moses) zurück. Als
sie kurze Zeit später wieder nach Los Angeles zurückkehrt, ist ihr
schlimmster Albtraum wahr geworden. Glen und Cash haben Hannah und
Karen entführt und erpressen nun Rachel. Sie soll ihnen unbemerkt
Zugang zu Cardozas Schließfach verschaffen. Sie drohen außerdem
damit, ihre Geiseln zu töten, wenn Rachel die Polizei informiert. Die
Staatsanwaltschaft von L.A. hat ihrerseits bereits Ermittlungen gegen
Korruption in den Reihen der Polizei aufgenommen. Rachel droht,
zwischen die Fronten zu geraten.

Sendelänge 88 Minuten

Samstag, 5. November 2011, 1.50 Uhr

Romasanta – Auf den Spuren der Bestie

Spanisch-englischer Spielfilm von 2004

Spanien 1852. Das Land wird durch eine rätselhafte Mordserie in
Aufruhr versetzt. Hinter den Taten steckt der fahrende Händler und
charismatische Frauenheld Romasanta (Julian Sands). Als er von seinem
letzten potenziellen Opfer, der jungen Barbara (Elsa Pataky),
entlarvt und der Polizei ausgeliefert wird, gibt er der
Öffentlichkeit eine makabre Erklärung für seine Verbrechen: Er sei
ein Werwolf und das Werkzeug dunkler Mächte.

Die spannende und originelle Serienkiller-Story basiert auf wahren
Ereignissen: packendes Gänsehautkino aus der neuesten europäischen
Produktion.

Sendelänge 80 Minuten

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 20. Okt 2011. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de