ZDF-Programmhinweis / Samstag, 16. November 2013





Samstag, 16. November 2013, 17.05 Uhr

Länderspiegel
mit Yve Fehring

Nach der Katastrophe – Deutschland hilft den Opfern des Taifuns
Gutes Geld – Junge Augsburger Textilfirma achtet auf faire Löhne
Braune Rattenfänger – Fremdenfeindlichkeit in Schneeberg
Hammer der Woche – Untauglicher Bahnhof in Beimerstetten

Samstag, 16. November 2013, 17.45 Uhr

Menschen – Das Magazin
mit Bettina Eistel

“Abschied nehmen”

“Werde ich den mir anvertrauten Menschen gerecht? Erkenne ich, was
sie brauchen und möchten?”, fragt sich Ute Friederici regelmäßig auf
dem Weg zu ihren Patienten. Sie gehört zum Team der “Brückenpflege”
am Klinikum in Konstanz, das Tumorpatienten während des
Klinikaufenthaltes und zu Hause betreut. Eine optimale
Schmerztherapie, Betreuung im Alltag und psychosoziale Begleitung
gehören zu ihren Aufgaben. So hilft die gelernte Krankenschwester
unheilbar kranken Menschen, auch die letzten Wochen oder Monate
lebenswert zu gestalten.

Seit Jahren nimmt Kai Krahnen allmählich Abschied von seinem Leben.
Er hat Chorea Huntington, eine fortschreitende unheilbare
Erbkrankheit, die sich erst im Erwachsenenalter zeigt und früher oder
später zum Tod führt. Mittlerweile musste er fast alles aufgeben:
seinen Beruf, seine Hobbys. Aber er resigniert nicht, und für ihn ist
es selbstverständlich, dass er auch mit vielen Einschränkungen nicht
auf ein selbstbestimmtes Leben verzichten möchte. Im Heilhaus in
Kassel hat er den richtigen Platz gefunden.

Samstag, 16. November 2013, 18.00 Uhr

ML mona lisa
mit Alexander Mazza

Schutzlos ausgeliefert – Wieso Zwangsprostituierte vom Gesetz im
Stich gelassen werden
Karrierekiller Kind? – Wie berufstätige Mütter ausgebremst werden
Muntermacher aus Norwegen – Wencke Myhre über ihr bewegtes
Schlagerleben

Sonntag, 17. November 2013, 9.00 Uhr

sonntags
TV fürs Leben
mit Gert Scobel

Vom Alt werden und jung bleiben

Alt werden will eigentlich jeder, aber kaum einer will alt sein. Und
wenn man schon altert, will man sich wenigstens jünger fühlen, als
man ist. Die Sendung sucht nach Antworten auf die Frage, was Menschen
im Alter tun können, um ihre Eigenständigkeit, Vitalität und
Lebensfreude möglichst lange zu erhalten. Sie zeigt Menschen, die auf
ganz unterschiedliche Art – sportlich, schrullig, kreativ oder
engagiert – den Spätherbst ihres Lebens leben.

So fit war ich noch nie – wie ein 93-Jähriger einen neuen Körper
schafft

Frühling im Alter – Eine verwitwete Seniorin entdeckt das Flirten
wieder

Kreativ sein hält den Geist in Schwung – der Maler Wolfgang Köppe
Rödental in Oberfranken – eine Kleinstadt als
Pflegevermeidungsprojekt

Wie wird man 100 Jahre alt? “sonntags” lotet verschiedene Strategien
aus

100 Sekunden Leben – eine Zufallsbegegnung in Schwäbisch Hall

Sonntag, 17. November 2013, 10.15 Uhr

Peter Hahne

Risiko Übergewicht: Strafsteuer für Dicke?

Gäste:
Edgar Franke; SPD, Befürworter
Vera Int-Veen; Moderatorin, steht zu ihrem Gewicht

Sonntag, 17. November 2013, 17.10 Uhr

ZDF SPORTreportage
mit Rudi Cerne

Fußball: Nationalmannschaft aktuell
Story: WADA-Kongress in Johannesburg
Ski alpin: Weltcup Slalom Herren in Levi
Rodeln: Weltcup in Lillehammer
Tischtennis: German Open in Berlin

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 14. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de