ZDF-Programmhinweis





Samstag, 20. Juli 2019, 12.05 Uhr

Menschen – das Magazin
Moderation: Sandra Olbrich

In guten wie in schlechten Zeiten (2)
Bruno Schmidt ist 54 Jahre alt, glücklich verheiratet mit Birgit,
Familienvater. Sein Leben ist unbeschwert – wenn da nicht dieses
Muskelzucken wäre. Seine Hände gehorchen ihm nicht mehr. Bruno hat
ALS, seine Muskulatur wird nach und nach gelähmt. Bei den
Dreharbeiten 2018 konnte er die Arme nicht mehr bewegen, wirkte aber
ganz im Gegensatz zu Ehefrau Birgit zuversichtlich und voller Pläne.
Wie ging es weiter mit Bruno, wie geht es ihm heute?
In Folge 1 (ausgestrahlt am 18. August 2018) hat Familie Schmidt
erzählt, wie das war, direkt nach der Diagnose “Amyotrophe
Lateralsklerose” (ALS). Die Krankheit führt nach und nach zu einer
Lähmung des ganzen Körpers. Die meisten an ALS erkrankten Menschen
sterben an Schwäche der Atemmuskeln zwischen drei und fünf Jahren
nach Auftreten der ersten Anzeichen. “In guten wie in schlechten
Zeiten”, haben sich Bruno und Birgit bei ihrer Hochzeit geschworen.
In Folge 2 erfahren die Zuschauer nun, was seit dem Besuch im Jahr
2018 alles passiert ist.
Am 2. August 2019 wird in der 3sat-Sendereihe “Besonders normal” die
Doku “Bruno hat ALS – und jetzt?” ausgestrahlt.

Samstag, 20. Juli 2019, 17.05 Uhr

Länderspiegel
Moderation: Ralph Schumacher

Live aus Spremberg in Brandenburg
Der “Länderspiegel” ist sechs Wochen vor der Wahl in Brandenburg
unterwegs in Spremberg in der Lausitz. Die Lausitz gilt nach dem
Kohleausstieg als das Sorgenkind des Ostens. 20.000 Arbeitsplätze
hängen hier am Tropf der Braunkohle. Bereits nach der Wende gab es in
der Region einen tiefgreifenden Strukturwandel. Jetzt sind viele
Menschen voller Sorge um die Zukunft. Was kommt nach der Kohle? Der
“Länderspiegel” spricht live mit Spremberger Bürgern.
Laut Umfragen steuert die AfD in Brandenburg auf Höchstwerte zu, SPD
und Linke fürchten, ihre Regierungsmehrheit zu verlieren. Moderator
und Redaktionsleiter Ralph Schumacher spricht mit Ministerpräsident
Dietmar Woidke (SPD).
Viele ländliche Regionen in Brandenburg leiden unter mangelhafter
Infrastruktur. Der Bus fährt nur einmal am Tag, der nächste
Lebensmittelladen ist Kilometer entfernt, und ganze Landstriche
versinken im Funkloch. Der “Länderspiegel” hat sich in der Uckermark
umgeschaut und Menschen getroffen, die gerne auf dem Land leben –
aber den Anschluss nicht verlieren wollen.
Sommer, Sonne … Spreewald. Die Deutschlandreise führt in die
beliebteste Urlaubsregion Brandenburgs. Mehr als 1500 Kilometer
Fließe bilden ein einmaliges Labyrinth aus Wasserarmen. 750 000
Touristen besuchten im Jahr 2018 den Spreewald – Tendenz steigend.

Der “Länderspiegel” ist mit zwei weiteren Ausgaben “live vor Ort”:
Samstag, 27. Juli, 17.05 Uhr: Live aus Zwickau
Samstag, 7. September, 17.05 Uhr: Live aus Gera

Sonntag, 21. Juli 2019, 9.03 Uhr

sonntags
Moderation: Andrea Ballschuh

Grüne Wunder – was Natur erleben mit uns macht
Immer mehr Menschen zieht es wieder ins Grüne. Grüne Wunder in der
Natur zu erleben, ob sie groß sind oder klein, das macht uns
zufriedener, gesünder sowie widerstandsfähiger und kreativer. Grüne
Wunder lassen uns staunen und helfen, uns selbst und das Leben auf
einer tieferen Ebene zu verstehen. So wie es Goethe in seinem
“Osterspaziergang” auf den Punkt bringt: “Zufrieden jauchzet Groß und
Klein: Hier bin ich Mensch, hier darf ich–s sein.”
Die positiven Aspekte des Erlebens der Natur werden durch zahlreiche
wissenschaftliche Studien belegt. Bücher zur Wirkung von Gärten, Wald
und Bäumen auf das Wohlbefinden des Menschen sind derzeit besonders
gefragt.
“sonntags” fragt, wie Naturerlebnisse unser Leben bereichern. Die
Sendung wird im Naturpark Saar-Hunsrück moderiert, unter anderem an
der Saarschleife.

Sonntag, 21. Juli 2019, 11.50 Uhr

ZDF-Fernsehgarten
Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste

Vor 50 Jahren, in der Nacht vom 20. auf den 21. Juli 1969, landeten
Neil Armstrong und Buzz Aldrin im Rahmen der Apollo-11-Mission als
erste Menschen auf dem Mond.
Anlässlich dieses Jubiläums taucht auch der “Fernsehgarten” in
kosmische Welten ein: Experten-Talks, Experimente, Service-Tipps,
Artistik und Spiele bilden das bunte Rahmenprogramm. Und es gibt
wieder viel Musik.
Gäste: Julian David, Johnny Logan, Giovanni Zarella, Vanessa Neigert,
Detlef Malinkewitz, Lunascope, Vera Klima, Alex Zind, Joey Heindle
und andere.

Sonntag, 21. Juli 2019, 17.10 Uhr

ZDF SPORTreportageEXTRA
Moderation: Yorck Polus

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen
Tokio – eine Millionenstadt, eine Metropole der Gegensätze. Japans
Hauptstadt wird 2020 zum zweiten Mal – nach 1964 – Austragungsort
Olympischer und Paralympischer Spiele sein. Moderator Yorck Polus
zeigt im Land der aufgehenden Sonne den Stand der Vorbereitungen und
worauf sich Athleten, Besucher und Zuschauer freuen können. Er
berichtet über die Begeisterung der Gastgeber und welche Sportarten
erstmalig olympisch sind.
Doch wie hoch ist der Preis, den Tokio als Ausrichter zahlt? Und wie
ist die Haltung des Internationalen Olympischen Komitees? Fragen,
denen sich IOC-Präsident Thomas Bach stellt. Ebenso zur Zukunft von
Olympia.
Eine Extra-Ausgabe der “ZDF SPORTreportage”, die die Siege und
Emotionen der vergangenen Spiele noch einmal in Erinnerung ruft und
Lust auf das Großereignis im kommenden Jahr macht.

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 18. Jul 2019. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de