ZDF dreht Koproduktion „Winnetous Sohn“ / Ein Indianer-Film für die ganze Familie (FOTO)





In Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt entsteht derzeit die
Kino-Koproduktion „Winnetous Sohn“. Die Familienkomödie lässt
zwischen Tipis und Totems mitten in Deutschland Wildwest-Atmosphäre
aufkommen. Regie führt André Erkau („Das Leben ist nichts für
Feiglinge“). Vor der Kamera stehen unter anderen Christoph Letkowski,
Alice Dwyer, Katharina Marie Schubert, Tyron Ricketts, Uwe
Ochsenknecht und Armin Rohde. Idee und Drehbuch stammen von den
mehrfach ausgezeichneten Autoren Thomas Brinx und Anja Kömmerling.

Max (Lorenzo Germeno) fühlt sich sein Leben lang schon wie ein
Indianer. Und weil er jemand ist, der die Dinge in die Hand nimmt,
hat sich der Zehnjährige in den Kopf gesetzt, bei den nahegelegenen
Karl-May-Festspielen die Rolle von Winnetous Sohn zu übernehmen. Die
Voraussetzungen dafür sind allerdings nicht die besten: Max ist
klein, dick, blass und unsportlich. Auch sonst läuft es für ihn nicht
rund. Seine Eltern leben getrennt und sein neuer Freund Morten
(Tristan Göbel) hält nichts von Winnetou und Co. Aber im Herzen ist
Max ein Häuptling, der bereit ist, für sein Ziel zu kämpfen.

„Winnetous Sohn“ ist eine Koproduktion von ZDF, KiKA und
Kinderfilm GmbH. Gedreht wird aktuell in Boklund/Schleswig Holstein
und anschließend am Rande des Harzes in Sachsen-Anhalt. Die Redaktion
im ZDF hat Jörg von den Steinen.

Der Kinofilm ist der erste Gewinner der Initiative „Der besondere
Kinderfilm“ zur Förderung originärer Filmstoffe. Beteiligt sind die
Mitteldeutsche Medienförde-rung, die Filmförderung
Hamburg/Schleswig-Holstein, die Filmförderanstalt, der Beauftragte
der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Deutsche
Filmförderfonds.

Weitere Informationen über die laufenden Dreharbeiten gibt es im
tagesaktuellen Blog unter www.winnetous-sohn-der-film.de.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
http://pressefoto.zdf.de/presse/winnetoussohn

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

veröffentlicht von am 27. Aug 2014. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de