ZDF 2011 Marktführer in der Primetime / ZDFneo verdoppelt Marktanteil auf 0,4 Prozent





Mit einem Marktanteil von 14,3 Prozent ist das ZDF
im Jahr 2011 Marktführer bei allen Zuschauern in der Primetime
zwischen 19.00 und 23.00 Uhr. Besonders positiv entwickelt haben sich
die ZDF-Digitalkanäle. ZDFneo steigerte in diesem Jahr seinen
Marktanteil auf 0,4 Prozent (2010: 0,2 Prozent). In der
Zuschauergruppe 30-59 Jahre erreicht der Digitalkanal inzwischen 0,5
Prozent Marktanteil. Seit dem Relaunch im September 2011 verdoppelte
auch ZDFinfo seinen Marktanteil auf 0,2 Prozent.

Sport-Highlight des Jahres war die Frauen-Fußballweltmeisterschaft
in Deutschland. Das zeigt auch ein Blick auf die Liste der
meistgesehenen ZDF-Sendungen: Die ersten drei Plätze belegen
Live-Übertragungen der WM, angeführt vom Spiel Deutschland – Japan
mit 17,01 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 59,2
Prozent, der meistgesehenen Fernsehsendung 2011 überhaupt.

ZDF-Klassiker wie “Wetten, dass..?” führen mit bis zu 14,80
Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 45,9 Prozent die
Hitliste der Nicht-Sportsendungen an. Auch die ZDF-Fernsehfilme waren
erfolgreich: Den Zweiteiler “Schicksalsjahre” mit Maria Furtwängler
in der Hauptrolle schalteten bis zu 8,48 Millionen Zuschauer ein
(24,4 Prozent Marktanteil), die Bestsellerverfilmung “Tante Inge haut
ab” sahen 7,42 Millionen Zuschauer (19,3 Prozent Marktanteil).
Ebenfalls beim Publikum beliebt sind ZDF-Reihen wie “SOKO” mit
durchschnittlich 3,42 Millionen Zuschauern, was einem Marktanteil von
19,0 Prozent entspricht. Akzente im ZDF-Programm setzten auch die
Dokumentationen: 5,51 Millionen Zuschauer (16,9 Prozent Marktanteil)
waren im Durchschnitt mit Hape Kerkeling “Unterwegs in der
Weltgeschichte”. Die gleichnamige, sechsteilige “Terra X”-Reihe ist
damit die seit Jahren erfolgreichste Doku-Reihe im deutschen
Fernsehen. Ein erfolgreiches Jahr war 2011 auch für Maybrit Illner.

Die Polit-Talkerin des ZDF, die in diesem Jahr auch die 500.
Ausgabe ihrer Sendung feierte, verbesserte ihre Zuschauerzahlen
erneut.

Durchschnittlich 2,48 Millionen Menschen verfolgten ihre Sendungen
vor dem Bildschirm, was einem Marktanteil von 12,0 Prozent
entspricht.

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 29. Dez 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de