Weser-Kurier: Radio Bremen legt Gehälter der Führungsspitze offen





Mit Radio Bremen gewährt nun auch die kleinste
Rundfunkanstalt der ARD Einblick in die Bezüge seiner Führungskräfte.
Intendant und Programmdirektor haben im vergangenen Jahr zusammen
297.000 Euro verdient, berichtet der „Weser-Kurier“
(Sonnabend-Ausgabe). Radio Bremen ist damit nach WDR, RBB und NDR die
vierte öffentlich-rechtliche Anstalt, die die Zahlen veröffentlicht.
NDR-Intendant Lutz Marmor hatte zuvor angegeben, 286.000 Euro
bekommen zu haben.

Pressekontakt:
Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

veröffentlicht von am 13. Aug 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de