Wer wird nominiert für den Deutschen Vorlesepreis 2011? / Pressetermin zur Jurysitzung mit Peter Kloeppel, Dr. Eckart von Hirschhausen, Marie-Luise Marjan, Wolfram Kons, Sven Kuntze und vielen anderen.





Am 7. Oktober ist es wieder soweit: Zum sechsten Mal
wird der Deutsche Vorlesepreis verliehen – in sechs Kategorien, in
der Kinderoper Köln. Knapp drei Monate vor dem festlichen Event tagt
am kommenden Montag, den 18. Juli 2011, die mit Prominenten und
Literaturexperten besetzte Jury. Insgesamt 15 Juroren begutachten
Bewerbungen aus allen 16 Bundesländern und legen nach eingehender
Beratung jeweils drei Nominierte pro Kategorie fest. Die Entscheidung
über die Preisträger fällt unmittelbar vor der Preisverleihung am 7.
Oktober.

Schirmherr und Juryvorsitzender Peter Kloeppel (RTL-Chefredakteur
und Anchorman) begrüßt zahlreiche neue Gesichter. Neu in der Jury:
Kabarettist und Erfolgsautor Dr. Eckart von Hirschhausen, drei
„Lindenstraßen“-Stars (darunter Marie-Luise Marjan), RTL-Gesicht
Wolfram Kons, Model Annica Hansen, Judo-Olympiasieger Ole Bischof,
Comedian Simon Gosejohann, TV-Journalist und Autor Sven Kuntze und
viele andere. (vollständige Liste siehe unten, mehr Infos:
http://www.derdeutschevorlesepreis.de ).

Sie sind herzlich eingeladen zum Fototermin mit der Jury des
Deutschen Vorlespreises 2011 – unmittelbar vor Beginn der
Jurysitzung:

Montag, 18. Juli 2011, 15.00 Uhr
Aachener Straße 1042
50858 Köln

Treffpunkt: Eingangshalle des Unternehmens Intersnack (Initiator
und Hauptsponsor des Deutschen Vorlesepreises)

Im Anschluss an die Jurysitzung (ca. 17.30 Uhr) ist Gelegenheit zu
Interviews mit den Jurymitgliedern gegeben.

„Der Deutsche Vorlesepreis“ ist eine Initiative der Kölner
Knabberartikel-Marke „POM-BÄR“ und ehrt seit 2006 herausragende
Leistungen von Vorlese-Gruppen und Vorlesern aus ganz Deutschland.
Die Initiative wirbt damit für ehrenamtliches Engagement und für
bessere Bildungschancen durch Förderung der Freude am Lesen.
Hintergrund sind die nachgewiesenermaßen sinkenden Bildungs- und
Berufschancen von Kindern aus bildungsfernen Familien bzw. aus
Milieus, in denen die deutsche Sprache nicht oder nur unzureichend
beherrscht wird.

Weitere Informationen siehe http://www.derdeutschevorlesepreis.de

Die Jury des Deutschen Vorlespreises 2011

Peter Kloeppel, RTL Chefredakteur und Anchorman (Vorsitz)

Ole Bischof, Judo-Olympiasieger

Dagmar Chidolue, Schriftsstellerin

Barbara Eligmann, Fernsehmoderatorin und Journalistin

Simon Gosejohann, Comedian und Buchautor

Annica Hansen, Fernsehmoderatorin und Model

Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Kabarettist und Schriftsteller

Wolfgang Hohlbein, Schriftsteller

Wolfram Kons, Journalist und Fernsehmoderator

Sven Kuntze, Journalist und Fernsehmoderator

Marie-Luise Marjan, Schauspielerin

Michaela Meier, Abteilungsleiterin Kommunikation und Marketing des
Börsenvereins des deutschen Buchhandels

Moritz A. Sachs, Schauspieler

Claudia Studtmann, Marketing Direktorin Intersnack Knabber-Gebäck
GmbH &Co. KG

Moritz Zielke, Schauspieler

Pressekontakt:
Christine Gerstner / Jens Stoewesand Organisationsbüro „Der
Deutsche Vorlesepreis“ Ursulaplatz 2
50668 Köln
Telefon: 0221-94 99 53 83
Mobil 0151-50 42 62 65
E-Mail: cg@derdeutschevorlesepreis.de

veröffentlicht von am 15. Jul 2011. gespeichert unter Literatur, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de