„Wer weiß denn sowas“ gestern mit Reichweiten-Bestwert in der aktuellen Staffel „Rentnercops“ gewinnt weiter an Publikum und erzielt zweistelligen Marktanteil





Die gestrige Ausgabe von „Wer weiß denn sowas“ mit
Kai Pflaume erreichte einen Marktanteil von 17,3 Prozent. 3,70
Millionen Zuschauer sahen das Mutter-Tochter-Gespann Cosma Shiva und
Nina Hagen, die beim Quizzen um den Sieg kämpften und damit in der
aktuellen Staffel einen Zuschauerrekord erzielten.

Auch die neue Folge der „Rentnercops“ im Anschluss kam beim
Publikum gut an: Mit 2,59 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil
von 10,0 Prozent war die Folge 40 „Wer einmal lügt …“ die
meistgesehene „Rentnercops“-Episode dieser Serie.

„Wer weiß denn sowas?“ ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL
GmbH im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die
Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

„Rentnercops“ ist eine Produktion der Bavaria Fiction,
Niederlassung Köln (Produzenten: Oliver Vogel, Peter Güde) im Auftrag
der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist
Elke Kimmlinger (WDR), die Redaktion hat Nils Wohlfarth (WDR).

Pressekontakt:
Fotos auf www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner
Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900-23876
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 3. Jan 2019. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de