Welttag des Buches





Die Idee des Welttages geht auf eine alte Tradition in Katalonien zurück. Dort wurde seit den zwanziger Jahren am 23. April, dem Sant Jordi-Tag, auf den Straßen Buchstände aufgebaut und rund um das Buch ein großes Volksfest veranstaltet. An diesem Tag werden dort Millionen von Rosen und Bücher verkauft.

An diesem besonderen Tag feiern wir Bücherwürmer unsere Bücher und versuchen auch andere Menschen davon zu überzeugen, mal ein Buch in die Hand zu nehmen, damit sie verstehen können, was für eine besondere Aura von einem Buch ausgeht. Denn Bücher können uns so wunderbar in ferne Welten entfernen, uns zum Nachdenken anregen oder einfach unserer Fantasie freien Lauf lassen. Bücher begeistern und lassen immer Bilder in unserem Kopf entstehen. Sie berühren uns, bringen uns zum Weinen oder Lachen und ziehen uns so magisch in ihren Bann, dass man selbst zum Teil der Geschichte wird. Bücher sind einfach etwas Besonderes.

Buchtipps:
Die Abenteuer des kleinen Finn, Verlag: Books on Demand, ISBN: 978-3-8448-1599-3, 8,90 Euro (Paperback), ISBN: 978-3-8448-3765-0, 6,99 Euro (E-Book)
Willkommen zu Hause, Amy, Verlag: Books on Demand, ISBN: 978-3-8423-4736-6, 11,90 Euro (Paperback), ISBN: 978-3-8423-4722-9, 21,90 Euro (Hardcover), ISBN: 978-3-8482-7663-9, 9,49 Euro (E-Book)

veröffentlicht von am 23. Apr 2013. gespeichert unter Literatur, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de