Welt aus Schrift – Das 20. Jahrhundert in Europa und den USA. Eine Ausstellung der Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin,?Welt aus Schrift Das 20. Jahrhundert in Europa und den USA Kulturforum Potsdamer Platz, vom 22. September 2010 bis 16. J





In chronologischen Schritten wirft die
Ausstellung ihre Schlaglichter auf die typografischen Revolutionen des 20.
Jahrhunderts, die Interaktion von Schrift und Bild und die vielfältigen
Wechselwirkungen zwischen freier und angewandter Kunst. Zudem richtet ab
29. Oktober 2010 das Kupferstichkabinett seinen Blick auf die Vorgeschichte
der Schriften des 20. und 21. Jahrhunderts mit der Ausstellung “Schrift als Bild”. Mit ihrer Kooperation verwandeln beide Häuser das Kulturforum,Potsdamer Platz bis Januar 2011 in eine “Welt aus Schrift”. In der Chronologie von insgesamt 6 Doppeljahrzehnten zeigt “Welt aus Schrift” schlaglichtartig nachhaltige Entwicklungen und Zäsuren in den letzten 120 Jahren, sowie parallele z. T. kontroverse Erscheinungsformen und macht die belebenden Wechselwirkungen von freier und angewandter Kunst sichtbar. Glanzstück der Ausstellung ist das von Boris Bilinsky entworfene Plakat für die französische Aufführung des Films “Metropolis” von 1927. Darüber hinaus sind Buch-, Zeitschriften und
Akzidenzdrucke von den Dadaisten und italienischen Futuristen zu sehen.
Ergänzend werden Filme gezeigt und
Projektionen, die den Blick auf Schriften im Stadtraum lenken, das Feld der bewegten Schriften berühren und schließlich einzelne Typografen vorstellen.
Auszug aus dem Text von Dr. Anita Kühnel, Leiterin der Sammlung Grafikdesign.

veröffentlicht von am 23. Sep 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de