WDR Jazzpreis 2010 geht an Frederik Köster und Stefan Schultze / Preisträgerkonzert beim Festival WDR 3 jazz.cologne am 29. Oktober





Die Preisträger des WDR Jazzpreises 2010 stehen fest:
Der Kölner Trompeter Frederik Köster gewinnt in der Kategorie “Jazz
Improvisation”, im Bereich “Jazz Komposition” geht die Auszeichnung
an den Pianisten und Komponisten Stefan Schultze. Beide Rubriken sind
mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Der “Ehrenpreis” und die
Auszeichnung “Jazz Nachwuchs” werden in diesem Jahr einmalig zusammen
vergeben. Der im März dieses Jahres verstorbene, ehemalige Leiter und
Mitbegründer des BundesJazzOrchesters (BuJazzO), Peter Herbolzheimer,
wird posthum mit dem “Ehrenpreis” für seine jazzpädagogischen
Verdienste ausgezeichnet. Die WDR Big Band Köln übernimmt ein Jahr
lang eine Patenschaft für das BuJazzO, die vor allem aus Workshops
und gemeinsamen Konzerten besteht.

Der vom Kulturradio WDR 3 getragene WDR Jazzpreis, mit 30.000 Euro
Preisgeld die höchst dotierte Auszeichnung für improvisierte Musik in
Deutschland, wird am Freitag, 29. Oktober 2010, um 20 Uhr im WDR
Funk-haus am Wallrafplatz verliehen. Er ist Teil des Festivals WDR 3
jazz.cologne (28. bis 31.10.2010). Neben den Preisträgern spielt u.
a. die WDR Big Band Köln.

Beim renommierten Festival WDR 3 jazz.cologne, das 2010 zum achten
Mal stattfindet, treten neben anderen Gretchen Parlato, Dave Holland,
Fred Wes-ley, Josefine Cronholm, Gunter Hampel und Peter Materna im
WDR Funkhaus am Wallrafplatz und im Kölner Stadtgarten auf. Die
Sendung WDR 3 Jazz gibt an mehreren Abenden eine Vorschau auf das
Festival und stellt die WDR-Jazzpreisträger Frederik Köster und
Stefan Schultze vor (14. und 26. Okto-ber, jeweils 22.00-23.00 Uhr).
Die Preisträgerkonzerte und weitere Auftritte von Bands und Musikern
bei der WDR 3 jazz.cologne 2010 sind in der elf-stündigen Sendung WDR
3 Jazznacht am Samstag, 30. Oktober, ab 20.05 Uhr zu hören.

Weitere Informationen im Internet unter www.wdr3.de und über das
WDR 3-Hörertelefon 0221 56789 333.

Die Sendetermine der WDR 3 jazz.cologne in WDR 3:

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 22.00 – 23.00 Uhr, WDR 3 Jazz Szene
NRW. WDR Jazzpreis 2010, “Jazz Improvisation”: Frederik Köster Mit
Thomas Loewner

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22.00 – 23.00 Uhr, WDR 3 Jazz Szene
NRW. Voices / Vocals. Die Sängerinnen Gretchen Parlato, Josefine
Cronholm, Ine Hoem und Diana Torto Mit Cecilia Aguirre

Dienstag, 26. Oktober 2010, 22.00 – 23.00 Uhr, WDR 3 Jazz WDR
Jazzpreis. Bisherige Preisträgerkonzerte “Jazz Komposition” mit der
WDR Big Band Köln & Porträt des Gewinners 2010, Stefan Schultze Mit
Bernd Hoffmann

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 22.30 – 23.00 Uhr, WDR 3 Jazz Szene
NRW. Der Bassist Dave Holland Mit Odilo Clausnitzer

Freitag, 29. Oktober 2010, 22.00 – 23.00 Uhr, WDR 3 Jazz Preview.
WDR 3 jazz.cologne: CD-Neuerscheinungen Mit Karsten Mützelfeldt

Samstag/Sonntag 30. Oktober /31. Oktober 2010, 20.05 – 6.00 Uhr,
WDR 3 Jazznacht WDR 3 jazz.cologne & Salzburger Jazz-Herbst Mit
Michael Rüsenberg und Herbert Uhlir

Pressekontakt:
Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Stefanie Schneck
WDR Pressestelle
Telefon 0221 220 2075
stefanie.schneck@wdr.de
Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: www.presse.WDR.de

veröffentlicht von am 7. Sep 2010. gespeichert unter Allgemein, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de