WDR-Intendant Buhrow: phoenix wird internationalen Schwerpunkt ausbauen





Bonn/Berlin, 7. November 2013 – WDR-Intendant Tom
Buhrow hat anlässlich des 60. Geburtstags des INTERNATIONALEN
FRÜHSCHOPPENS im Fernsehen einen Ausbau des europapolitischen
Programmangebots des Ereignis- und Dokumentationskanals angekündigt.
“phoenix wird seine internationalen Übertragungen und
Diskussionsrunden ausbauen”, so der WDR-Intendant. Schwerpunkt solle
hierbei die europäische Perspektive auf die internationale Politik
sein. Sendungen wie der INTERNATIONALE FRÜHSCHOPPEN seien eine
Kernaufgabe des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Solche Formate
hätten Deutschland verändert und würden noch lange gebraucht werden.

Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD),
nannte den INTERNATIONALEN FRÜHSCHOPPEN in seiner Ansprache ein
“Paradebeispiel für gutes Fernsehen und intelligenten Journalismus”.
Die Sendung habe nicht nur ihn motiviert Europapolitiker zu werden,
sondern “eine ganze Generation politisiert”.

Fotos von der Veranstaltung stehen im Laufe des Nachmittags bei
ARD-Foto zur Verfügung. Die Ausstrahlung erfolgt am 17. November um
13.00 Uhr.

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

veröffentlicht von am 7. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de