„WDR Happy Hour“ – WDR Funkhausorchester präsentiert Tenorklänge aus Jazz und Oper / Konzert: Donnerstag, 12.04.2018, 19.00 Uhr im Kölner Funkhaus





Håkon Kornstad ist ein Meister der Stimmungen. Sein Geheimrezept: Er
verbindet Jazz und Oper auf eine ungehörte, schöne, berührende Weise.
In der „Happy Hour“ mit dem WDR Funkhausorchester schlüpft der
norwegische Ausnahmemusiker gleich in zwei Rollen – mal verkörpert er
mit seinem Tenorsaxophon den Jazzmusiker, wenig später wird er mit
seiner warmen Tenorstimme dann zum Opernsänger. Die Musikauswahl ist
nicht weniger ungewöhnlich: Jazz trifft Oper und macht einen Ausflug
in die Welt des italienischen Schlagers.

Das WDR Funkhausorchester bietet dem musikinteressierten Publikum mit
der beliebten Konzertreihe „Happy Hour“ zum Ausklang des Tages
hochwertige Musikerlebnisse. Im Anschluss an das Konzert ist das
Publikum bei einem Getränk noch zum „Meet and Greet“ mit den Musikern
eingeladen.

Sendedatum:
WDR 4, „Klassik populär“, 15.07.2018, 19.04-22.00 Uhr

Das Konzert ist am 12.04.2018 ab 19.00 Uhr außerdem im Live-Stream zu
sehen: www.wdr-funkhausorchester.de

Fotos unter ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7122
barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 21. Mrz 2018. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de