WDR Fernsehen: Dürener gewinnen daheim + unterwegs-Wettbewerb “Beliebteste Straßenmusiker NRW 2013”





“Hallelujah”, der Erfolgstitel von Leonard
Cohen, brachte auch das Dürener Gitarren- und Gesangsduo Simone
Oberstein (34) und Thomas Schlüter (20) auf die Erfolgsspur. Mit
ihrer Interpretation gewannen sie eindeutig die Gunst der daheim +
unterwegs-Zuschauer. Die beiden haben sich beim Musizieren auf der
Straße kennengelernt. Sie sind Autodidakten, haben sich das Gitarre
spielen selbst beigebracht. Simone Oberstein schreibt auch eigene
Lieder auf Deutsch und Englisch.

Auf den zweiten Platz wählten die d+u-Zuschauer “Die Irrlichter”,
eine feste Größe der Mittelalter-Musik-Szene. Seit zwölf Jahren
schaffen die vier Frauen aus der Region Düren bei ihren Auftritten
eine romantische Atmosphäre, wenn sie ihren mehrstimmigen Gesang
zusammen mit dem Klang nachgebauter historischer Instrumente
erklingen lassen. “Musik aus einer Zeit, als fast alle Musiker
Straßenmusiker waren”, sagen die Vier.

Auf den dritten Platz schaffte es “Carpe Noctem”. Rock mit
Streichinstrumenten hat es den fünf klassisch ausgebildeten Musikern
aus Bonn und Jena angetan. Mit der Eigenkomposition “Blick über die
Klippen” sprang die seit 2009 bestehende Band auf das
Gewinnertreppchen.

Gut 50 Straßenmusiker, überwiegend aus NRW, hatten sich in diesem
Jahr um den Titel “Beliebtester Straßenmusiker” beworben. Wie beliebt
Straßenmusik ist, zeigt sich an der – im Vergleich zu den beiden
Vorjahren – nochmals erheblich gesteigerten Abstimmungsbeteiligung
der daheim + unterwegs-Zuschauer.

Dem Gewinner-Duo, Simone Oberstein und Thomas Schlüter, winkt nun
ein Auftritt mit Konstantin Wecker während eines Konzerts des
Künstlers innerhalb Nordrhein-Westfalens. Konstantin Wecker ist
Förderer und Pate des im dritten Jahr stattfindenden Wettbewerbs von
daheim + unterwegs (montags bis freitags, 16.15 bis 18.00 Uhr im WDR
Fernsehen).

Ein Foto von den Gewinnern und das Aktionssignet finden Sie unter
www.ard-foto.de, Videos und Infos auf www.daheimundunterwegs.de

Pressekontakt:
Angela Kappen, Sonja Steinborn
WDR Presse und Information
Presse Regionalfernsehen
Funkhaus Düsseldorf
Telefon 0211/8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de

Ansprechpartner Redaktion daheim + unterwegs:
Ralph Durchleuchter
Tel. 0211/8900-151
ralph.durchleuchter@wdr.de

veröffentlicht von am 27. Nov 2013. gespeichert unter Fernsehen, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de