WDR bittet zur Serien-Challenge: Zuschauer*innen können über Produktion von Serie abstimmen





Zwei Kurzserien, die spektakulär beginnen, doch nur eine von ihnen wird tatsächlich produziert: Welche, das entscheiden die WDR-Zuschauer*innen höchstpersönlich. Gestern startete mit einem Showcase im Rahmen des Film Festival Cologne die WDR-Serien-Challenge. Die im Kölner Filmpalast vorgeführten beiden ersten Folgen sind ab sofort in der WDR-Mediathek zu sehen. Auf der Webseite http://www.wdr.de/k/serienchallenge können die Zuschauer*innen bis 19. Oktober für ihren Favoriten stimmen. „Muspilli“ oder „Saubere Sache“: Von einer der beiden Geschichten wird es im Laufe des nächsten Jahres in der Mediathek eine komplette Staffel zu sehen geben.

„Muspilli“ erzählt von zwei Außenseitern. Lea ist bipolar, frisch geschieden und Mutter einer fünfjährigen Tochter. Ove, Anfang 40, ist Verschwörungstheoretiker mit Hang zu schwierigen Frauen. Über eine gemeinsame Freundin lernen sie sich kennen. Das erste gemeinsame Date findet bei Fina zu Hause statt. Es wird Schnitzel gegessen. Von der bevorstehenden Katastrophe ahnt keiner der beiden etwas.

Die Hauptfiguren von „Saubere Sache“ heißen Juri und Paula. Beide sind Mitte/Ende Zwanzig, beide waschen ihre Wäsche regelmäßig in einem Waschsalon. Zwischen Vorwäsche und Schleudergang driften ihre Gespräche über komische bis philosophische Alltagsbetrachtungen ins Private. In der ersten Folge interessiert sich Juri für eine geheimnisvolle Frau im Waschsalon, die mit einem Paket vor einer leeren Waschmaschine sitzt. Bevor sie den Ort des Geschehens verlässt, bittet sie Juri und Paula, auf das Paket aufzupassen.

Lea und Ove oder Juri und Paula: Für eines der beiden Paare gibt es im nächsten Jahr in der WDR Mediathek ein Wiedersehen.

Pressekontakt:

WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7899/4725747
OTS: WDR Westdeutscher Rundfunk

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Okt 2020. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de