WAZ: ZDF blamiert sich wie der ADAC – Kommentar von Jürgen Overkott





Aus einer vermeintlichen Panne wurde ein handfester
Skandal: Bei der ZDF-Show „Deutschlands Beste“ wurde nicht
gestümpert, sondern bewusst gemauschelt. Der ADAC lässt grüßen. Was
den Sender wie den Verkehrsclub eint: Beide sind öffentliche
Institutionen, die für große Glaubwürdigkeit standen. Der ADAC hat
viel verspielt, und das ZDF ist auf dem besten Weg dahin.

Was irritiert: Beim ADAC waren kommerzielle Interessen im Spiel.
Was allerdings die Macher der ZDF-Show trieb, bleibt vorerst
ungewiss.

Gewiss ist aber, dass bei der Methode, die beliebtesten Frauen und
Männer zu ermitteln, Pannen absehbar waren. Warum musste eine
Forsa-Umfrage durch zwei weitere Abstimmungen ergänzt werden?

Das ZDF denkt bei der Schadensbegrenzung auch an arbeitsrechtliche
Konsequenzen. Für Show-Chef Oliver Fuchs wird die Luft dünn.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

veröffentlicht von am 11. Jul 2014. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de