WAZ: Verletzter aus Bottrop mit Hubschrauber in Essener klinik geflogen





Einer der beiden Männer, die bei der Schießerei am
Abend in Bottrop schwer verletzt wurden, ist inzwischen mit einem
Rettungshubschrauber in eine Essener Klinik geflogen worden. Dies
melden die Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe. Dort kämpfen die
Ärzte um das Leben des Mannes. Sein Zustand soll kritisch sein.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

veröffentlicht von am 15. Dez 2011. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de