VuMA Touchpoints mit aktualisierten Audio-Leistungswerten





Die neue Ausgabe der Markt-Media-Studie VuMA Touchpoints 2020 II bietet Mediaentscheidern aktualisierte Audio-Leistungswerte. Nutzer bei Werbungtreibenden und in Agenturen können ab sofort auf die Daten aller in der ma 2020 Audio I ausgewiesenen klassischen Radio-, Online-Audio- wie auch Konvergenzangebote zurückgreifen. Für die strategische Planung des Media-Mix lassen sich diese vielfältigen Audioangebote komfortabel mit den bereits vorliegenden Leistungswerten für TV-Sender und Online-Display-Angebote kombinieren.

“Audio und das öffentlich-rechtliche Fernsehen haben ihre hohe Relevanz für den Lebensalltag der Menschen in den zurückliegenden Wochen der Covid-19-Krise nachdrücklich bestätigt. Sie sind unverzichtbare Massenmedien, die bei den Menschen große Sympathie und hohes Vertrauen genießen”, sagt VuMA-Sprecher Hans-Peter Gaßner. Das ist gerade für Werbetreibende und ihre Agenturen eine wichtige Botschaft. “Mit der aktuellen VuMA Touchpoints bieten wir dem Nutzer den praxisnahen Blick auf das Audio-Spektrum und ermöglichen wichtige Rückschlüsse auf den Kontext Produktgruppen und Mediennutzung.”

Die VuMA Touchpoints 2020 II ist unter den Planungstools RadioXpert, MDS und mediMACH verfügbar. Werbetreibende und Agenturen können auch Zählungen aus der VuMA bei den VuMA-Mitgliedern in Auftrag geben. Die Nutzungsdaten für die Gattungen TV, Radio, Online, Zeitschriften und Zeitungen sowie der Tätigkeiten im Tagesablauf können mit dem Online-Tool VuMA Touchpoints Monitor analysiert werden, das über https://touchpoints.vuma.de/ frei zugänglich ist.

Über VuMA Touchpoints:

Die VuMA Touchpoints ist die wichtigste Markt-Media-Studie für die elektronischen Medien. Sie kombiniert Nutzungsdaten von Fernsehen, Radio/Audio und Online sowie anderer relevanter Medien mit detaillierten Konsuminformationen. Als einzige Studie ihrer Art bietet sie Informationen zu Konsum in Verbindung mit Mediennutzung und Aktivitäten im Tagesverlauf. Werbungtreibenden und Agenturen steht damit in allen Phasen der Planung ein nützliches Tool zur Verfügung. Von der Marktanalyse über die Entwicklung der Mediastrategie bis zur Feinplanung – die VuMA liefert Zahlen und Fakten für fundierte Mediaentscheidungen.

Auftraggeber sind ARD-Werbung SALES & SERVICES (AS&S), RMS und das ZDF Werbefernsehen. Partner aus dem Medienbereich sind IP Deutschland, EL CARTEL MEDIA, Sky Media und ENERGY MEDIA.

Weitere Informationen zur Studie unter http://www.vuma.de .

Pressekontakt:

AS&S, Norbert Rüdell, Telefon 069/15424-218
RMS, Kirsten Schade, Telefon 040/23890-153
ZDF Werbefernsehen, Thomas Wiggert, Telefon 06131/701-5465
VuMA-Sprecherteam: Claudia Hess (ZDF), Alexander Bohn (RMS),
Hans-Peter Gaßner (AS&S).

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/53251/4595676
OTS: VuMA – Verbrauchs- und Medienanalyse

Original-Content von: VuMA – Verbrauchs- und Medienanalyse, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 13. Mai 2020. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de