Von reißenden Fluten und reizenden Nashörnern „Die große Show der Naturwunder“ (SWR) mit Frank Elstner und Ranga Yogeshwar am 24. Juli im Ersten





„Die große Show der Naturwunder“ geht auf
Entdeckungsreise in die Nordsee und in den tiefen indonesischen
Dschungel. In der SWR-Wissenschaftsshow präsentieren Frank Elstner
und Ranga Yogeshwar verblüffende Quizfragen, denen sich
Schauspielerin Christine Neubauer, TV-Moderatorin Mareile Höppner und
die Schauspieler Hans Sigl und Wayne Carpendale stellen. Das Erste
zeigt die 22. Ausgabe der Show am Donnerstag, 24. Juli 2014 um 20.15
Uhr.

Die Prominenten müssen sich ab sofort auch abseits des Studios
beweisen: Mareile Höppner belegt ihre Seetauglichkeit auf einem
Krabbenkutter. Christine Neubauer stellt ihr traumatisches Erlebnis
in Chile nach, als sie aus einem Rafting-Boot fiel und der reißenden
Strömung eines Flusses nur knapp entkommen konnte. In einem
Strömungskanal findet sie nun heraus, was man tun kann, um sich aus
den lebensbedrohlichen Wirbeln zu befreien.

Ranga Yogeshwar zeigt beeindruckende Bilder seiner
Sumatra-Expedition: Im dichten Urwald begegnet er den Urvölkern des
Regenwaldes und den Sumatra-Nashörnern. Sie gehören zu den seltensten
Tiere der Welt.

Tierische Gäste gibt es auch im Studio: Känguru-Baby Mathilde,
Wildschweinfrischling Kunigunde und die riesige Spornschildkröte
Elvira. Außerdem sind atemberaubende 3D-Bilder von ungeborenem
Tiernachwuchs zu sehen. Zudem stellt Ranga Yogeshwar ein neues
medizinisches Implantat vor, das in Zukunft Abhilfe bei Organversagen
schaffen könnte und zeigt, wie einfach die globale Ausbreitung von
Krankheiten verhindert werden kann.

Seit 2006 steht „Die große Show der Naturwunder“ für spannende
Unterhaltung und faszinierende Wissensthemen. Die Sendung ist eine
Produktion des SWR für Das Erste in Zusammenarbeit mit First
Entertainment. Die Redaktion hat Markus Ziemann. Die Leitung hat
Barbara Breidenbach. Die aktuelle Ausgabe wurde am 14. Juni 2014 in
Offenburg aufgezeichnet.

Infos unter: swr.de/naturwunder +++ Fotos unter ard-foto.de
Pressekontakt: Bruno Geiler, Tel.. 07221 929-23273

veröffentlicht von am 21. Jul 2014. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de