Viele beliebte ARD-Podcasts ab sofort auf AUDIO NOW verfügbar





– Audio Alliance und ARD-Landesrundfunkanstalten schließen
Kooperation über die Einbindung zahlreicher ARD-Podcast-Formate
auf AUDIO NOW

Ab sofort sind viele beliebte Podcast-Formate der ARD auf AUDIO NOW verfügbar.
Dies wurde im Rahmen einer Kooperation zwischen der Audio Alliance aus dem Hause
Bertelsmann, welche die Plattform AUDIO NOW betreibt, und den
ARD-Landesrundfunkanstalten vereinbart. AUDIO NOW bietet nun eine große Auswahl
an Podcasts und Hör-Serien verschiedener ARD-Landesrundfunkanstalten aus den
Genres Krimi, Comedy, Doku & Reportage, Wissen, News und mehr an. Mit dabei sind
etwa die Formate “Tagesschau in 100 Sekunden”, der “hr1-Talk” (HR), “SWR2
Wissen” (SWR), “Die Lösung – der Psychologie-Podcast von PULS” (BR), “Die Spur
der Täter” (MDR), “Wischmeyers Stundenhotel” (Radio Bremen) und “1LIVE Bratwurst
und Baklava” (WDR).

Die im März 2019 gestartete Plattform AUDIO NOW ist mit ständig steigenden
Nutzungszahlen und Audio-Formaten fest im Markt etabliert. Sie bietet ein
breites Angebot an Podcasts von etablierten Publishern aus vielen
unterschiedlichen Genres an. Gemeinsam mit der Podcast-Produktionsfirma Audio
Alliance bedient sie das steigende Interesse an exklusiven Hörinhalten auf
Abruf. Viele Original-Formate auf der Plattform entstehen aus der kreativen
Kraft der sechs Bertelsmann-Divisionen mit dem Fokus auf deren Marken und
Persönlichkeiten.

Die Podcasts der öffentlich-rechtlichen Sender erweitern die lange Liste
etablierter Medien, Marken und Persönlichkeiten, die bereits eine große Zahl an
Hörerinnen und Hörern über AUDIO NOW erreichen.

Stephan Schmitter, CEO RTL Radio Deutschland und Head of Audio, Mediengruppe RTL
Deutschland: “Wir sind sehr glücklich, dass die AUDIO NOW-Fans ab sofort auch
viele beliebte Formate der ARD genießen können. Die Einbindung unterschiedlicher
Inhalte in unser Angebot ist kein stumpfer Automatismus. Uns war es wichtig, die
Rahmenbedingungen dafür gemeinsam mit den ARD-Kollegen festzulegen. Wir haben
den unbedingten Anspruch, eine zugangsoffene, transparente, reichweitenstarke
und vielfältige Plattform für Deutschland zu sein. Daher sehen wir es als
wichtigen Schritt, dass auch die qualitativ hochwertigen und populären Formate
der öffentlich-rechtlichen Sender mit an Bord sind. Vielen Dank an die Kollegen
der ARD für die offenen und vertrauensvollen Gespräche in den letzten Monaten.”

Tanja Hüther, Leiterin ARD-Distributionsboard: “Podcasts sind immer beliebter in
Deutschland. Wir haben auf diesen Trend bereits mit der ARD Audiothek reagiert,
auf der alle hochwertigen Audioinhalte, Hörspiele und Podcasts der ARD zum Abruf
bereitstehen. Ergänzend zu unserer eigenen Plattform werden wir nun eine Auswahl
des Podcast-Portfolios in einem ARD-Channel auf AUDIO NOW anbieten und erreichen
damit noch mehr Menschen mit unseren Inhalten – und das ohne Kosten für den
Nutzer und werbefrei. AUDIO NOW bietet ein hochwertiges Umfeld für Audio-Inhalte
– wir freuen uns über die Kooperation.”

Audio Alliance ist eine Produktionsfirma für Audio-Inhalte. Seit Mai 2019
entwickelt und produziert sie neue Podcasts und Audio-on-Demand-Angebote der
sechs Bertelsmann Content Alliance-Partner Mediengruppe RTL Deutschland, UFA,
RTL Radio Deutschland, Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr und BMG. Die
Podcasts werden auf der gemeinsamen Plattform AUDIO NOW zum Streamen und zum
Download zur Verfügung gestellt. AUDIO NOW bündelt Podcasts und kuratierte
Audio-Inhalte von deutschen und internationalen Anbietern.

Bertelsmann Content Alliance: Die Mediengruppe RTL Deutschland, die UFA, RTL
Radio Deutschland, die Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr sowie das
Musikunternehmen BMG begeistern mit ihren kreativen Inhalten täglich viele
Millionen Menschen in Deutschland. Gemeinsam bilden sie die Bertelsmann Content
Alliance. Mit diesem Verbund schafft Bertelsmann neue Formate und einzigartige
Vermarktungsmöglichkeiten in Deutschland. So wird die Bertelsmann Content
Alliance zum innovativen und leistungsstarken Partner für alle Kreativen.
Bertelsmann investiert jährlich weltweit rund 6 Mrd. Euro in kreative Inhalte.

Pressekontakt:

Nina Gerhardt
Leiterin Kommunikation
RTL Radio Deutschland GmbH
Tel.: 030 884 84 115
nina.gerhardt@rtlradio.de
www.rtlradiodeutschland.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/72183/4473573
OTS: Mediengruppe RTL Deutschland

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 19. Dez 2019. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung, Radio. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de