Verstärkung im ARD-Hauptstadtstudio: Martin Ganslmeier neuer Leiter der Gemeinschaftsredaktion Radio und crossmedialer Koordinator (FOTO)





Seit Mitte März leitet Martin Ganslmeier (55) die Gemeinschaftsredaktion Radio im ARD-Hauptstadtstudio und ist außerdem crossmedialer Koordinator. Der NDR Journalist verantwortet die Überführung der Radio-Gemeinschaftsredaktion im ARD-Hauptstadtstudio in den Regelbetrieb. Zuvor hatten die Korrespondentinnen und Korrespondenten der neun Landesrundfunkanstalten ihre Zusammenarbeit im ARD-Hauptstadtstudio bereits im Rahmen eines Pilotprojekts erfolgreich ausgebaut. Darüber hinaus wird Ganslmeier die crossmediale Kooperation zwischen den Bereichen Hörfunk, Fernsehen und Online weiter ausbauen. Er ist neben Oliver Köhr stellvertretender Leiter des ARD-Hauptstadtstudios.

Martin Ganslmeier: “Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und das großartige Team im ARD-Hauptstadtstudio. Nur wenn Hörfunk und Fernsehen noch enger zusammenarbeiten, können wir unsere traditionellen Stärken auch im Internet und in den sozialen Medien noch besser zur Geltung bringen.”

Ganslmeier wechselte für die neue Aufgabe im ARD-Hauptstadtstudio von Washington nach Berlin. In seiner vorherigen Funktion als US-Korrespondent und Leiter des ARD-Hörfunkstudios in Washington steuerte er die Zusammenlegung von drei Gruppenstudios der Landesrundfunkanstalten zu einem gemeinsamen Studio. Außerdem stärkte er die crossmediale Zusammenarbeit zwischen Hörfunk und Fernsehen in der US-Berichterstattung. Vor seiner Zeit in Washington war Ganslmeier viereinhalb Jahre Leiter der Intendanz beim Norddeutschen Rundfunk und fünf Jahre lang Leiter der Intendanz beim Saarländischen Rundfunk.

Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio: “Ich kenne Martin Ganslmeier aus den gemeinsamen Jahren in Washington und weiß aus eigener Anschauung, dass er nicht nur ein äußerst profilierter Journalist ist, sondern auch ein erfahrener Redaktionsmanager. Mit ihm gewinnen wir eine exzellente journalistische Führungskraft für die neu geschaffene Position im ARD-Hauptstadtstudio. Ich wünsche ihm viel Erfolg und freue mich auf neue Impulse für das lineare Programm und den digitalen Journalismus.”

Das ARD-Hauptstadtstudio ist eine Gemeinschaftseinrichtung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD. Rund 70 Korrespondentinnen und Korrespondenten produzieren hier Nachrichten zur Bundespolitik für die Fernseh-, Radio- und Onlineangebote des Senderverbundes. Die Federführung hat der Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Pressekontakt:

Eva Marock
Tel 030 / 97 99 3 – 12 110
eva.marock@rbb-online.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4572834
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 16. Apr 2020. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de