Verleihung des Corporate Health Awards 2011 in Frankfurt am Main





– EXKLUSIV VORAB: Bekanntgabe der Preisträger des Corporate Health Awards 2011
– Ganztägige Fachkonferenz zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“
– Preisverleihung am 03. November 2011 im Steigenberger Frankfurter Hof mit Professor Dr. Bernhard Badura und dem Bundesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren.
Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) werden heute im Steigenberger Frankfurter Hof durch das Handelsblatt, TÜV SÜD Life Service und EuPD Research die gesündesten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse prämiert der Corporate Health Award jährlich Unternehmen, die sich in besonders vorbildhafter Weise für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter einsetzen und damit deutschlandweit Standards setzen.
Der Corporate Health Award 2011 wird in acht Branchen- und drei Sonderkategorien verliehen. Die Auswahl basiert auf einem mehrstufigen, expertengestützten Bewertungssystem. Im Jahr 2011 haben sich 237 vornehmlich große Unternehmen um den Corporate Health Award beworben, darunter zahlreiche Dax 30-Konzerne.
Preisträger des Corporate Health Awards 2011:
– Umweltbundesamt, im Bereich Öffentliche Verwaltung
– SAP AG, im Bereich Dienstleistung/IT/Kommunikation
– Unilever Deutschland GmbH, im Bereich Konsumgüter/Elektrotechnik
– STEAG GmbH, im Bereich Energie
– Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, im Bereich Chemie/Pharma
– ThyssenKrupp Steel Europe AG, im Bereich Maschinenbau/Schwerindustrie
– Deutsche Post DHL, im Bereich Verkehr/Handel/Logistik
– Gothaer Versicherungen, im Bereich Finanzen/Versicherungen
Preisträger Sonderpreise 2011:
– SAP AG, im Bereich Kultur & Gesundheit
– Universitätsklinikum Jena, im Bereich Gesundheits- & Sozialwesen
– MEYRA-ORTOPEDIA GmbH, im Bereich Mittelstand
Die feierliche Preisverleihung findet im Anschluss an die ganztägige Fachkonferenz zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ statt. Die Sonderpreise in den Kategorien „Kultur und Gesundheit“, „Gesundheits- und Sozialwesen“ und „Mittelstand“ werden bereits am Nachmittag verliehen.
Anm.: Die offizielle Bekanntgabe der Preisträger erfolgt heute, am 03.11.2011 um 17.45 Uhr. Wir bitten um Beachtung der Sperrfrist. Autorisierte Statements der Preisträger 2011 finden Sie am Ende dieser Pressemitteilung.
Die Konferenz: Leistung durch Gesundheit
Unternehmerische Nachhaltigkeit meint nicht nur den Schutz der natürlichen Ressourcen, sondern auch die bestmögliche Behandlung der Menschen, die jeden Tag für das eigene Unternehmen Höchstleistungen erbringen. Dies ist notwendig, damit die Mitarbeiter auch in Zukunft motiviert, gesund und leistungsfähig bleiben und so zur wirtschaftlichen Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens beitragen.
Die Globalisierung und der Strukturwandel stellen Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Ständiger Zeitdruck, komplexer werdende Aufgaben und kurze Erholungsphasen führen immer öfter zu Motivationsverlust, innerer Kündigung, Burnout und arbeitsbedingten Erkrankungen. Dies zu verhindern und ein Umdenken anzuregen ist eine der zentralen Aufgaben Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Die Konferenz zum Corporate Health Award 2011 setzt hier an und gibt Ihnen einen fundierten Einblick in erfolgreiche Projekte einzelner Branchen und zeigt konkrete Ansatzpunkte zur Umsetzung im eigenen Unternehmen auf.
Die Hintergründe: Corporate Health Award 2011
Der Corporate Health Award ist der führende Wettbewerb zum nachhaltigen Betrieblichen Gesundheitsmanagement im deutschsprachigen Raum. Jährlich werden durch Handelsblatt, TÜV SÜD Life Service und EuPD Research die Unternehmen mit den besten betrieblichen Gesundheitskonzepten ausgezeichnet. Der Corporate Health Award steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und wird durch die Techniker Krankenkasse unterstützt. Weitere Partner des Corporate Health Awards 2011 sind Insite Interventions, Squin, Weight Watchers und brainLight.
Die diesjährige Konferenz und Preisverleihung findet am 03. November im Steigenberger Frankfurter Hof statt. Das vollständige Konferenzprogramm und weitere Presseunterlagen, sowie Hintergrundinformationen zu den Preisträgern finden Sie unter www.corporate-health-award.com.

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 180 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Für Entscheider zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung, die seit November 2009 im neuen Business-Format erscheint, heute zur unverzichtbaren Lektüre: Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2011 erreicht das Handelsblatt 306.000 Entscheider, das sind 11,4 Prozent.

veröffentlicht von am 3. Nov 2011. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de