Veranstaltung am 5. Juni 2015 in Berlin: Der Weg zum Glücklichsein – 21 Tipps fürs Leben





Ein Urgestein unter den Muslimen in Berlin ist fraglos Amir Dr. h.c. Mohammed Herzog von der Islamischen Gemeinschaft deutschsprachiger Muslime in Berlin. Seit Jahrzehnten ein leidenschaftlicher Verfechter der Religionsfreiheit fehlt er kaum auf einer Veranstaltung des interreligiösen Dialogs. „Respektieren Sie die religiösen Überzeugungen anderer“ und „Geben Sie ein gutes Beispiel“ sind zwei von 21 Regeln aus dem überkonfessionellen Verhaltenskodex „Der Weg zum Glücklichsein“.
Das gleichnamige Buch wurde erstmals 1981 von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard veröffentlicht und mittlerweile in über 100 Sprachen übersetzt und hält damit einen Rekord im Guinness-Buch.
Am 5. Juni 2015 wird zu dem Werk und seinen Regeln eine Ausstellung in der Scientology Kirche Berlin, Otto-Suhr-Allee 30-34 in Berlin gezeigt. Kostenloses Material ist vorhanden solange der Vorrat reicht und für Erfrischungen gesorgt.
Dr. h.c. Mohammed Herzog kennt den „Weg zum Glücklichsein“ seit Jahren und hat sich bereit erklärt, am gleichen Tag, um 18 Uhr einen Vortrag zum Thema „Geben Sie ein gutes Beispiel“ zu halten.
Gleichgültig wie verfahren eine Situation zu sein scheint, es gibt immer einen Weg hinaus. Dieses Büchlein kann aufzeigen, wie.
In mehr als 5.000 Gefängnissen wird das Heft erfolgreich zur Rehabilitation von Straftätern eingesetzt. Millionen von Menschen weltweit haben mit seiner Hilfe einen Weg zu einem besseren Leben gefunden.

veröffentlicht von am 28. Mai 2015. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de