Val Müstair–s Whisky-Museum





Val Müstair–s Whisky-Museum

Smallest Whisky Bar on earth eröffnet Whisky Museum in
Sta. Maria V.M.

Sta. Maria V.M., 15.09.09 – Am 17. Oktober wird es soweit
sein, nach der kleinsten Bar der Welt folgt jetzt
wahrscheinlich das kleinste Whiskymuseum der Welt mit
17,3 Quadratmetern. Monatelange Planung und Arbeit
liegen hinter Gunter Sommer, Gründer der kleinsten Bar
der Welt: „Ein paar tausend Kilometer mit dem Auto
kommen auch noch dazu, ich musste ja die Unikate, die mir
von den Destillen zur Verfügung gestellt worden, selber
abholen. Zum Beispiel bekam ich von der Bruichladdich
Destille einen Malzwender aus dem Jahr 1881, der passte
so gerade noch mit auf die Ladefläche meines Kombi.”
Was sonst noch für Schätze im neuen Whiskymuseum
verborgen sind, darüber schweigt sich Gunter Sommer noch
aus, nur soviel liess er noch durchblicken: „Im
Museumstresor mit seiner transparenten Panzerglasscheibe
wird eine der ältesten Flaschen Whisky ausgestellt werden
und jeder Whiskyliebhaber kann einen Anteil an der
Flasche erwerben.“ Das Programm des Eröffnungstages ist
jedenfalls viel versprechend, so kommt mit Robin Laing
einer der bekanntesten schottischen Songwriter und Sänger
für zwei Konzerte nach Sta. Maria V.M. und
wird auch das erste Whiskytasting im neuen Museum mit
seiner Musik und seiner Fachkenntnis über Whisky
begleiten. Man kann also davon ausgehen, dass an diesem
Tag einiges los sein wird, im sonst eher verschlafend
wirkenden Schweizer Münstertal.

veröffentlicht von am 15. Sep 2009. gespeichert unter Museen, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de