Val Gardena Musika – Musikfestival 16.7 – 2.9.2010





Das einheimische Jugendorchester SONOTON hat bereits vergangenen Sommer mit großem Erfolg und unter Anwesenheit des Stargastes Giorgio Moroder das Festival ValgardenaMusika eröffnet. Wir freuen uns, auch das diesjährige Festival mit Sonoton + Chor eröffnen zu dürfen, auch heuer wieder mit einem äußerst Erfolg versprechenden Werk: das große symphonische Werk für Chor und Orchester The Queen Symphony, eine Hommage an die legendäre Popgruppe The Queen. Dieses Werk ist eine Symbiose von Klassik und Rock. Es entstand im Auftrag des Labels EMI Classics, die Uraufführung fand 2002 in London unter der Leitung des Komponisten statt. Die Queen Symphony ist ein groß angelegtes symphonisches Werk, das seine Motive aus der reichhaltigen Tätigkeit der Gruppe schöpft. Der Komponist verbindet dabei bewusst die üppige Klangwelt von Komponisten wie P.I. Tschaikowsky, M. Mussorgsky und G. Holst mit dem Charakter der verschiedenen Queen-Songs. Diese Zusammenführung zweier unterschiedlicher musikalischer Welten verleiht der Queen Symphony ihren besonderen Reiz.
Freitag 16. Juli 2010 um 21.00 Uhr im Tennis Center St. Ulrich.

Das Vocalensemble THE COMPANY OF MUSIC ist mehr als ein Chor, es ist eine Gruppe von 16 Solisten mit dem Anspruch, solistisches und chorisches Singen innerhalb eines Konzertprogramms auf vielfältige Weise zu verbinden. Es handelt sich um einen der derzeit besten und meist gefragten Chöre Europas.
Unter der Leitung des Dirigenten Johannes Hiemetsberger bietet der Chor Werke aus der schillernden impressionistischen Klangwelt von Claude Debussy, sowie ein Meilenstein der Chorliteratur des 20. Jahrhunderts: Jannis Xenakis’ „Nuits“, ein Werk mit politischem Engagement. Es ist den politischen Gefangenen gewidmet. Der Komponist, der im griechischen Widerstand gegen den NS-Terror aktiv war und selbst politischer Gefangener wurde, bringt hier das Leid der Tage zum Ausdruck, die zur Nacht werden. Glissandi, Schwebungen, Klangwolken, Zischtöne werden zu hören sein. Von der Company of Music geboten, verspricht dieses Klangabenteuer zu einem Erlebnis zu werden.
Freitag 23. Juli 2010 um 21.00 Uhr in der Pfarrkirche von Wolkenstein.

Die besten Blechbläser aus Süd- und Nordtirol bieten eine interessante Reise durch die Blechblasmusik der letzten 100 Jahre im Tiroler Raum. Das Ensemble WINDKRAFT und das JUGENDBLÄSERENSEMBLE DES VERBANDES SÜDTIROLER MUSIKKAPELLEN spannen dabei gemeinsam einen Bogen von der traditionsreichen Musik Sepp Thalers bis zu den schillernden Klängen der jungen und international
erfolgreichen Südtiroler Komponistin Manuela Kerer. 8 Trompeten, 8 Posaunen 4 Hörner und 2 Tuben werden den Kirchenraum der Pfarrkirche St.Christina mit vibrierendem Klang füllen.
Freitag 30. Juli 2010 um 21.00 Uhr.

Die BOZNER STREICHERAKADEMIE ist in der Südtiroler Musiklandschaft ein Traditionsbegriff, der für Kontinuitiät und Qualität steht. Mit dem international renommierten Solisten ALEXANDER GILMAN an der Violine werden unter Anderem Werke von Gustav Holst und Felix Mendelssohn geboten. Alexander Gilman wuchs in einer russisch-jüdischen Musikerfamilie auf. Bereits als Siebenjähriger gab er Konzerte und gewann in den darauf folgenen Jahren zahlreiche erste Preise bei verschiedenen Jugendwettbewerben. Unter Anderem wird er Felix Mendelssohns Violinkonzert in d moll spielen.
Donnerstag 5. August um 21.00 Uhr im Kulturhaus in St. Ulrich.

Auch dieses Jahr wird ein Fenster zum bunt schillernden Bereich der mujiga di populi / Musik der Sprachen / musica dal mondo delle lingue geöffnet. Zum einen wird dadurch eine sprachliche Sondersituation angesprochen, zum anderen werden Klangwelten einbezogen, die weitab vom bürgerlich traditionellen Konzertbetrieb anzusiedeln sind und damit das Festival auf erfrischende Weise um einen unkonventionellen Musikbereich erweitern.
Eine Gruppe von 20 Trommlern, wilde Energie, Großstadtagressivität, hypnotische Rhythmen und Schreie, aber auch die Erinnerung an Erde, Urformen und afrikanische Wurzeln: das ist die Gruppe LES TAMBOURS DU BRONX, eine spektakuläre Percussion-Group, die energetische Eruptionen auf Trommeln und Öltonnen ablädt, um sie in Klang umzuwandeln.
Im rhythmischen Ostinato und in der überwältigenden Klanggewalt der Darbietungen der Tambours du Bronx finden wir das ferne Echo archaischer Rituale, aber auch den Zorn der Großstadtjugend. Ein Zeichen dieser permanenten Spannung zwischen unvereinbaren Gegensätzen sind die Instrumente selbst. Es wird ein ausgesprochen zeitgenössischer, auch aggressiver Sound mit einer ungezähmten Archaik zusammengeführt. Die Shows der Tambours du Bronx sind industrielle Poesie auf dazu passenden Instrumenten, nämlich Ölfässern, die von den Musikern selbst bemalt werden. In der Regel wird ein Fass für zwei Konzerte verwendet (je eine Seite). Es handelt sich hier um ein kulturelles, aber auch ein soziales Phänomen unserer Zeit, das die Verwunderung und Begeisterung der Fachwelt und einen unvergleichlichen Publikumserfolg geerntet hat: ein Zeichen, dass die „Tambours“ einen bisher nicht ausgesprochenen Zeitgeist erfasst haben. In den Aufführungen von Les Tambours du Bronx verwandelt sich das Chaos in Harmonie, der Lärm in Musik: Es ist ein manchmal hypnotisches, manchmal frenetisches Ritual, in dem Stammesrhythmen, Techno-Music sowie Industriegeräusche miteinander verbunden werden.
Dienstag 10. August 2010 um 21.00 Uhr im Tennis Center in Wolkenstein.

Fünf Solisten aus dem weltberühmten Amsterdamer Concertgebouw (Streichquartett + Klarinette) spielen Meilensteine der Kammermusik von Mozart, Dvorak und Brahms: eine absolute Qualitätsspitze! Das ENSEMBLE OF THE ROYAL CONCERTGEBOUW
Orchestra ist eine außergewöhnliche Kammermusikformation, die sich aus Stimmführern des berühmten Orchesters zusammensetzt, das ungefähr 1.000 Schallplatten-/CD-Einspielungen vorzuweisen hat. Mit Brahms’ Quintett für Klarinette und Streicher steht ein Meilenstein der Musikgeschichte auf dem Programm. In der ausgezeichneten Akustik der Kirche St.Christina verspricht dieser Abend ein besonderes Erlebnis zu werden, selbstverständlich nicht nur für Fans und Liebhaber der Klarinette.
Freitag 20. August 2010 um 21.00 Uhr in der Pfarrkirche von St. Christina.

Im wunderschönen Ambiente der Wolkensteiner Fischburg findet unter der Leitung von Ani Schnarch, Dozentin am Royal College in London, ein Meisterkurs für junge Geiger „New Virtuosi“ statt. Der Unterricht ist öffentlich zugänglich. Jeder und jede Interessierte kann sich so ein Bild machen, wie mit besonders talentierten jungen Künstlern aus 15 verschiedenen Ländern gearbeitet wird. Nach zwei Wochen Intensivstudium geben die Teilnehmer der „NEW VIRUOSI“ MASTERCLASS ein Konzert, das wir sehr gerne ins Programm von valgardenamusika 2010 aufgenommen haben.
Freitag 27. August 2010 um 21.00 Uhr in der „Fischburg“ in Wolkenstein.

Die sehr erfolgreiche Wolkensteiner Mezzosopranistin SABINA WILLEIT hat sich innerhalb der europäischen Opernwelt ihren Platz erobert. Ihre stetigen Erfolge haben sie zu einer gefragten Solistin avancieren lassen. Gemeinsam mit dem HAYDN ORCHESTER wird sie ein Konzert geben, das ganz der Oper gewidmet ist. Im Sog des Rossinischen Wirbelwindes kann dieser Abschlussabend von Valgardenamusika 2010 auch mit dem Motto „der Triumph des Humors“ umschrieben werden.
Donnerstag 2. September 2010 um 21.00 Uhr im Kulturhaus von St. Ulrich

An dieser Stelle sei allen Förderern, Unterstützern und Sponsoren ein herzlicher Dank ausgesprochen, in besonderem Maße der Autonomen Provinz Bozen, Assessorat für ladinische Schule und Kultur, Assessorat für Tourismus, der Region Trentino Südtirol, der Stiftung Südtiroler Sparkasse, der Notariatskanzlei Crepaz Kleewein, der Rechtsanwaltskanzlei Dr.Alfred Mulser und der RAI – Bozen.
Eduard Demetz Musikalischer Leiter des Musikfestivals „ValgardenaMusika“
info@valgardenamusika.com

Kartenvorverkauf:
Tourismusvereine Grödens
Online-shop – Val Gardena-Gröden Marketing
www.valgardena.it

veröffentlicht von am 22. Jun 2010. gespeichert unter Klassische Musik, Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de