USA-Premiere von „Crossing Lines“ auf NBC / Crime-Serie Tagessieger in der US-Primetime





„Crossing Lines“, die neue Action-Crime-Serie der
Münchner Produktionsfirma Tandem Communications („Die Säulen der
Erde“) und Bernero Productions („Criminal Minds“) feierte vergangenen
Sonntag um 21 Uhr auf NBC Premiere und erzielte Top-Quoten!

Der 2-stündige Pilot setzte sich gegen ABC, CBS, NBC und Fox durch
und war zwischen 21 und 23 Uhr mit 4,4 Millionen werberelevanten
Zuschauern (18-49 Jahre) Tagessieger in diesem Zeitraum.

Damit schreibt „Crossing Lines“ seine Erfolgsgeschichte fort.
Bereits bei der Weltpremiere in Italien am 14. Juni 2013 schalteten
2,14 Millionen Zuschauer (9,4% Marktanteil) ein.

Ab August 2013 ist die erste Staffel von „Crossing Lines“ in SAT.1
zu sehen. Die Serie handelt von einer Sondereinheit, die für den
„International Criminal Court“ grenzübergreifende Verbrechen
bekämpft. In den Hauptrollen zu sehen sind Donald Sutherland, William
Fichtner, Marc Lavoine, Gabriella Pession und der Deutsche Tom
Wlaschiha.

Pressekontakt:
Burda und Fink GmbH
Antje Burda
Tel: 089-890649111
ab@burda-fink.de

veröffentlicht von am 25. Jun 2013. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de