unter den linden: Nach Trump – was bleibt vom Trumpismus? – Montag, 23. November 2020, 22.15 Uhr





Austritt aus dem Pariser Klimaabkommen, Aufkündigung des Iran-Atomdeals, Austritt aus der Weltgesundheitsorganisation, Donald Trump hat in seiner US-Präsidentschaft immer wieder klargestellt, was er von der Weltgemeinschaft hält. „America first“ bis zum bitteren Ende. Noch lenkt er die Amtsgeschäfte und sorgt für Wirbel mit dem Abzug der US-Truppen aus Afghanistan und für angespannte Stimmung beim virtuelle G20-Gipfel.

Aber nicht nur in den USA, auch in Europa hat Trump in den letzten Jahren seine Anhänger und Nacheiferer gefunden.

Welche Folgen hat die Amtszeit von Donald Trump für die Zukunft der Vereinigten Staaten? Wie kann die USA wieder ein vertrauensvoller Partner in der Weltgemeinschaft werden? Und wie wird sich die EU zusammenraufen und positionieren?

Michaela Kolster diskutiert mit ihren Gästen:

– Norbert Röttgen , CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschuss im Bundestag und

– Ska Keller , B–90/Grüne, Fraktionsvorsitzende der Grünen im EU-Parlament.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
mailto:kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6511/4771656
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 23. Nov 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de