unter den linden: Die Lust am Widerspruch – Der Protest als neue Bürgerpflicht? / phoenix, Montag, 15. Juni 2020, 22.15 Uhr





Es ist noch nicht sehr lange her, da beklagte der versammelte Politikbetrieb eine diagnostizierte, apolitische Haltung weiter Teile der Gesellschaft. Politikverdrossenheit war das Schlagwort zur Diagnose in einer Zeit, da politisches Handeln allzu oft für absolut und alternativlos erklärt wurde. Dann regte sich Widerstand und die etablierte Politik schrak auf. Heute nun, da Demonstrationen sowohl gegen die Migrationspolitik von der einen Seite des politischen Spektrums als auch gegen Rassismus auf der anderen Seite stattfinden und gefühlt eine ganze Generation gegen die Klimapolitik mobilisiert, scheint der Protest zu einem Signum unserer Zeit geworden zu sein. Nicht selten werden dabei Vergleiche zur Protestbewegung der 68er gezogen. Woher kommt die neue Lust am Widerstand? Wie kraftvoll sind die Proteste? Was können sie bewirken?

Diese und weitere Fragen diskutiert Michaela Kolster mit ihren Gästen:

Ria Schröder , FDP, Bundesvorsitzende Junge Liberale

Prof. Armin Nassehi , Soziologe Universität München

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6511/4622073
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 12. Jun 2020. gespeichert unter Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de