Universität zu Köln stellt um auf Doppik





IBM Hochschulmaster überzeugt bei der Einführung der kaufmännischen SAP ERP-Software

Düsseldorf, Köln – 22 Jun 2010: IBM Global Business Services unterstützt die Universität zu Köln bei der Umstellung der kameralen Buchhaltung auf das kaufmännische Rechnungswesen. Der Mitte Mai unterzeichnete Vertrag umfasst die Einführung von SAP ERP 6.0 mit den Modulen Finanzen, Materialwirtschaft/ Einkauf, Kosten- und Leistungsrechnung, Drittmittelverwaltung, Personalwirtschaft und Haushaltsmanagement. Dabei wird die gesamte Kontierungslogik der Universität auf die Doppik umgestellt. Der IBM Hochschulmaster sorgt hierbei für die reibungslose Integration sämtlicher Prozesse. Darüber hinaus begleitet IBM die Universitätsverwaltung bei der Durchführung von Schulungen und dem notwendigen Change Management.
Das Hochschulfreiheitsgesetzes in NRW und der Wunsch zur Optimierung ihrer Steuerungsmöglichkeiten hat die Universität zu Köln veranlasst ihre kamerale Buchhaltung auf das kaufmännische Rechnungswesen umzustellen.
Die Universität zu Köln hat sich für dieses Projekt die Unternehmensberatung der IBM ins Boot geholt. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Universität waren unter anderem die hohe fachliche Kompetenz des IBM Teams sowie das überzeugende Lösungskonzept des IBM Hochschulmasters, der unter anderem an den Universitäten in Bielefeld und Stuttgart bereits erfolgreich implementiert wurde.
Der Auftrag umfasst die Einführung von SAP ERP 6.0 mit den zentralen Modulen Finanzen, Materialwirtschaft/ Einkauf, Kosten- und Leistungsrechnung, Drittmittelverwaltung, Personalwirtschaft und Haushaltsmanagement. Gleichzeitig muss die Anbindung zu diversen Schnittstellen ebenso sichergestellt werden wie die Übernahme der gesamten Altdaten. Das vielfach bewährte IBM Hochschulmaster-Template erfüllt diese Anforderungen und stellt damit den reibungslosen Übergang auf das kaufmännische Rechnungswesen sicher.

Weitere Informationen zu IBM finden Sie unter: www.ibm.com/de/pressroom
Weitere Informationen über IBM Global Business Services finden Sie unter http://www.ibm.com/services/bcs/de . IBM Presseinformationen und Fotos stehen Ihnen auch im Internet-Pressroom zur Verfügung unter: http://www.ibm.com/de/pressroom .

Weitere Informationen für Journalisten:
Dagmar Domke
IBM Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
IBM Global Business Services
Karl-Arnold-Platz 1a
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 476-1913
Mobil: +49 (0)170-480 8228
E-Mail: dagmar.domke@de.ibm.com
Markus Tofote, M.A.

IBM Deutschland GmbH
Pressesprecher
Geschäftsbereich Öffentlicher Dienst
e-Government Center, Alt-Moabit 101a
10559 Berlin, Germany
Telefon: (030) 39076-540
Telefax: (030) 39076-592
Mobil: (0171) 2231955
E-Mail: Markus.Tofote@de.ibm.com

veröffentlicht von am 22. Jun 2010. gespeichert unter Allgemein. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de