Ultraschall Berlin 2020 – Festival für neue Musik: Johannes Kalitzke übernimmt das Dirigat des Eröffnungskonzertes vom erkrankten Marc Albrecht (FOTO)





Krankheitsbedingt muss Marc Albrecht die Leitung des
Eröffnungskonzertes von “Ultraschall Berlin 2020” leider absagen. Ultraschall
Berlin ist sehr dankbar, dass Johannes Kalitzke, der auch das Abschlusskonzert
des Festivals dirigiert, die Leitung des Konzertes am Mittwoch, 15. Januar um
20.00 Uhr im Großen Sendesaal des rbb mit dem Deutschen Symphonie-Orchester
Berlin übernehmen kann. Aufgrund der Kurzfristigkeit dieser Besetzungsänderung
entfällt Dieter Ammans Orchesterwerk glut. Das Programm lautet demnach wie
folgt:

Mittwoch, 15. Januar 2020, 20.00 Uhr, Großer Sendesaal des rbb

Carolin Widmann, Violine

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Johannes Kalitzke, Leitung

Sarah Nemtsov: dropped.drowned (2017) für großes Orchester und Zuspiel

Jörg Widmann: Violinkonzert Nr. 2 (2018)

Programm und Vorverkauf online

Das Programm von “Ultraschall Berlin 2020 – Festival für neue Musik” ist unter
ultraschallberlin.de vollständig online. Hier finden Sie auch sämtliche
Informationen zu den Ticketpreisen und Verkaufsstellen. Das gedruckte Programm
senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Pressekontakt:

Ulrike Herr
rbb Presse und Information
T: 030-97993 12115
E: ulrike.herr@rbb-online.de

Stefan Stahnke
Worte über Musik
T: 030-3478 1984
E: st@worteuebermusik.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4491649
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 14. Jan 2020. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de