TV-Zuschauerin Martina gewinnt auf ihrem Sofa 80.000 Euro / Quoten von ProSieben-Show „Alle gegen Einen“ legen zu (FOTO)





Vorteil Deutschland! In der zweiten Ausgabe der neuen
ProSieben-Show „Alle gegen Einen“ verschätzt sich Studio-Kandidatin
Theresia aus der Pfalz im alles entscheidenden letzten Spiel. Damit
geht der Jackpot in Höhe von 80.000 Euro an einen zufällig
ausgewählten Zuschauer, der bei der Show per App mitgespielt hat.
Elton überrascht Martina aus der Nähe von Hamburg. „Ich freue mich
sehr“, sagt die sichtbar überwältigte Zuschauerin live in einem
Videoanruf in der TV-Show.

Die ProSieben-Show „Alle gegen Einen“ mit Elton legt zu und
erzielt 9,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen
Zuschauern. Am nächsten Samstag, 3.11., zeigt ProSieben die dritte
Ausgabe von „Alle gegen Einen“.

Bildmaterial aus der Show und das Versuchsprotokoll der Sendung
stehen ab sofort auf http://presse.prosieben.de/shows zur Verfügung.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE |
ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence Erstellt:
28.10.2018 (vorläufig gewichtet)

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Michael Benn
Tel. +49 [89] 9507-1188
Michael.Benn@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [30] 3198-80822
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 28. Okt 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de