Turbulente Zeiten am Wilden Kaiser / Drehstart für neue Folgen mit dem “Bergdoktor”





Die ZDF-Erfolgsserie “Der Bergdoktor” geht in die
nächste Runde. Der Startschuss für die fünfte Staffel fällt am
Montag, 16. Mai 2011. Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen um den
sympathischen Arzt, der in der idyllischen Bergkulisse der Tiroler
Alpen um das Leben seiner Patienten und um sein persönliches Glück
kämpft, finden im österreichischen Ellmau (Tirol) und Umgebung statt.
Neben dem Hauptdarsteller Hans Sigl sind in weiteren durchgehenden
Rollen wieder Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner,
Natalie O–Hara, Mark Keller, Siegfried Rauch und Sophia Thomalla
dabei.

Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) will seine Beziehung zu der
verheirateten Ärztin Dr. Lena Imhoff (Pia Baresch) retten, während
deren Mann Tom nach einer Medikamenten-Therapie mit dem Tod ringt.
“Der Bergdoktor” hatte ihn zu dieser amerikanischen Fallstudie
angemeldet, obwohl Lena davon angeraten hatte. Nun suchen die beiden
fieberhaft nach einem Gegenmittel. Lena macht ihm schwere Vorwürfe.

Auch der Fall einer Sportlerin, die kurz vor ihrer Hochzeit an
einem nur sexuell übertragbaren Virus erkrankt ist, fordert den
Mediziner. Die Heilung ist nur möglich, wenn der Überträger ausfindig
gemacht wird, der – wie sich herausstellt – nicht ihr Verlobter ist.
Die Frau weigert sich, den Namen ihrer heimlichen Affäre zu nennen,
und riskiert damit ihr Leben.

Außerdem findet Martin bei der Untersuchung eines gestürzten
15-jährigen Mädchens, das an Autismus leidet, heraus, dass sich in
ihrem Gehirn Narbengewebe gebildet hat. Eine Hirn-Operation könnte
helfen, ihr Leid zu lindern. Doch der Vater hegt Zweifel, denn es
besteht ein hohes Risiko, dass seine Tochter zum Pflegefall werden
oder sogar sterben könnte.

Auch die Familie des Arztes hat es nicht leicht. Tochter Lilli
(Ronja Forcher) widmet sich mehr ihrem Freund Mario als der Schule,
und Bruder Hans Gruber (Heiko Ruprecht) zögert noch immer, seiner
Noch-Verlobten Klara endlich seine Liebe zu Susanne (Natalie O–Hara)
zu gestehen.

Die Drehbücher stammen von Philipp Roth, Regie führt Dirk Pientka.
Produziert wird “Der Bergdoktor” von der ndF: neue deutsche
Filmgesellschaft mbH in Unterföhring (Produzent: Matthias Walther).
Die Redaktion im ZDF liegt bei Dirk Rademacher.

Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 –
70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/derbergdoktor

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

veröffentlicht von am 12. Mai 2011. gespeichert unter Fernsehen, Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de