Türkei: DJV protestiert gegen Schließung von Hayat TV





Der Deutsche Journalisten-Verband hat gegen die beabsichtigte Schließung des türkischen Fernsehsenders Hayat TV protestiert. Dem regierungskritischen Sender wurde kurzfristig mitgeteilt, dass er bis zum heutigen Mittag um 12 Uhr sein Programm einzustellen habe. Die Begründung des türkischen Fernsehrats lautete, Hayat TV sende illegal. „Das ist ein weiterer massiver Eingriff der türkischen Regierung in die Presse- und Meinungsfreiheit des Landes“, kritisierte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken. Er forderte die Verantwortlichen auf, ihren Beschluss zur Schließung des Senders sofort rückgängig zu machen. „Das ist mit demokratischen Grundwerten nicht vereinbar.“
Hayat TV hat seit Beginn der Proteste in Istanbul und anderen türkischen Städten kontinuierlich über die Anliegen der Demonstranten und das harte Vorgehen der Polizei berichtet. Der DJV-Vorsitzende sieht in der Aufforderung des türkischen Rundfunkrats den Versuch, eine kritische Stimme unter den Medien des Landes zum Schweigen zu bringen.

veröffentlicht von am 14. Jun 2013. gespeichert unter Medien/Unterhaltung, Sonstige. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de