ttt-extra: Von den 70. Filmfestspielen in Venedig“ „ttt-extra“ kommt am Sonntag, 8. September 2013, um 23.05 Uhr vom Bayerischen Rundfunk und hat folgende Themen:





„Die andere Heimat“ von Edgar Reitz. Ein mit
seiner Heimat-Trilogie eng verwandter Vier-Stunden-Film über die
Familie Simon und das Dorf Schabbach, sowie die Auswanderung vieler
Hunsrücker nach Brasilien Mitte des 19. Jahrhunderts, der außerhalb
des Wettbewerbs läuft.

Im Wettbewerb um den Goldenen Löwen dieses Jahr u. a. auch
„Parkland“, ein packender Thriller darüber, wie die Schüsse auf John
F. Kennedy am 22. November 1963 eine Welle aus Chaos, Angst und
Verzweiflung über zufällige Passanten, die Ärzte des Parkland
Memorial Hospitals oder die FBI-Agenten gebracht haben.

Sensationell Neues über die Oben-ohne-Protest-Bewegung der in der
Ukraine gegründeten „Femen“. Die Dokumentation „Ukraine ist kein
Bordell“ liefert eine schier unglaubliche Überraschung über die
Hintergründe der „Femen“-Bewegung.

Außerdem berichtet „ttt-extra“ über „Philomena“, gespielt von der
bezaubernden Judi Dench im neuen Stephen Frears. Ein Film nach einer
wahren Begebenheit, über das dramatische Schicksal einer Frau, die im
Kloster war und deren unehelicher Sohn von Nonnen quasi „verkauft“
wurde.

„ttt-extra“ über eine in jeder Hinsicht fantastische Scarlett
Johanssen als Alien in „Under the Skin“ von Jonathan Glazer – ein mit
unerhört starken Bildern glänzendes Science-Fiction-Drama.

Mit Spannung erwartet: Das dreifach Comeback-Movie „The Canyons“
vom ehemaligen Starregisseur Paul Schrader, mit einem Drehbuch des
ehemaligen Starautors Bret Easton Ellis, mit dem ehemaligen Star
Lindsey Lohan in der Hauptrolle.

Weitere Filme bei „ttt-extra“: „Locke“ von Steven Knight und
„Tracks“ von John Curran. Und: Der deutsche Wettbewerbs-Beitrag „Die
Frau des Polizisten“ von Philip Gröning, ein ziemlich deutscher
Kunstfilm über Gewalt in der Ehe.

Ansonsten großes Staraufgebot am Lido: Gesichtet wurde u.a. George
Clooney, Scarlett Johansson, Nicolas Cage, Matt Damon, Christoph
Waltz, Tilda Swinton, Judi Dench und Sandra Bullock.

Pressekontakt:
Agnes Toellner
Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 3876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos unter www.ard-foto.de

veröffentlicht von am 6. Sep 2013. gespeichert unter Allgemein, Fernsehen. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de