Top 10 Events von 28.7.14 bis zum 3.8.14





Kennst Du Angelique Kidjo, die für ihre Arbeit schon viermal für einen Grammy nominiert wurde? Sie hat die westafrikanischen Traditionen ihrer Kindheit, die sie in Benin verbrachte, mit Elementen des amerikanischen Rhythm & Blues, Funk und Jazz sowie Einflüssen aus Europa und Lateinamerika verwoben. In den 1990er Jahren hatte sie weltweit Chartserfolge mit den Alben Logozo und Aye sowie den Singles Batonga und Agolo. Seitdem gehört sie zu den international bekanntesten und meistgeachteten afrikanischen Künstlerinnen. Angelique Kidjo hat bei Hunderten von Auftritten weltweit ihre außergewöhnlichen Live-Qualitäten unter Beweis gestellt. In den letzten Jahren ist sie jedes Jahr gleichermaßen in den USA wie in Europa getourt, jedoch nur selten im deutschsprachigen Raum. Am Dienstag, 29.07.2014, um 20:00 Uhr (Burg Wilhelmstein Freilichtbühne, An Wilhelmstein 1, 52146 WÜRSELEN-BARDENBERG) kehrt sie zurück zum “Angelique Kidjo & Band – Eve WÜRSELEN-BARDENBERG”. Begleitet von einer erstklassigen Band überzeugt Kidjo mit hoher Energie und einer kraftvollen Stimme.
In derselben Wocher wird die Show “LaBrassBanda und Keller Steff & Band: Eine Bayrische Revue” von LaBrassBanda stattfinden. LaBrassBanda ist eine aus Übersee am Chiemsee stammende Blasmusik-Gruppe um den Leadsänger und Trompeter Stefan Dettl. Der Bandname leitet sich ab vom italienischen la banda und vom englischen brass band, was beides jeweils auf Deutsch „Blasmusikkapelle“ bedeutet. Die Musik zählt zum Genre der Neuen Volksmusik. Sie selbst bezeichnen ihre Musik ironisch auch als Bayerischen Gypsy Brass, Funk Brass oder Alpen Jazz Techno. Die Show wird am Donnerstag, 31.07.2014, um 20:00 Uhr (Festzelt, Festplatz in der Kohlfußstraße, 84579 UNTERNEUKIRCHEN) und am Freitag, 01.08.2014, um 20:00 Uhr (Festzelt, Scharenstetter Straße / Sportplatz, 89188 MERKLINGEN) durchgeführt.
Revolverheld ist eine deutsche Rockband. Sie wurde unter dem Namen Manga im Winter 2002 in Hamburg gegründet. Im Herbst 2004 nannte sie sich in Tsunamikiller um. Seit dem Tsunami Ende 2004 nennt sie sich Revolverheld. An Bewegung hat es Revolverheld noch nie gemangelt. Seit die Band vor nunmehr einem Jahrzehnt zusammenfand, war sie eigentlich „immer in Bewegung“ und hat dabei verdammt viel bewegt:
Top-10-Platzierungen mit allen Alben, Gold- und Platin-Auszeichnungen, Echo-Nominierungen und etliche andere Preise. Doch neben all diesen Statistiken haben die sympathischen Hamburger vor allem die Herzen vieler Fans mit ihren Songs wie „Freunde bleiben“, „Mit Dir chilln“, „Spinner“ oder „Halt Dich an mir fest“ feat. Marta Jandová bewegt. Revolverheld waren und sind immer da, wo eine echte Band hingehört – auf der Bühne, bei Ihren Fans. Nach Hunderten von Livekonzerten gelten Sie als eine der mitreißendsten und besten Live-Bands der Republik. Live präsentieren Revolverheld ihre neuen Songs am Mittwoch, 30.07.2014, um 20:00 Uhr (Chateau Beaufort, rue du Chateau, 6313 BEAUFORT / LUXEMBOURG), am Donnerstag, 31.07.2014, um 20:30 Uhr (Schloss Kapfenburg, 73466 LAUCHHEIM) und am Freitag, 01.08.2014, um 20:00 Uhr (Großer Elzpark, 74821 MOSBACH) auf der „Immer in Bewegung Tour“.
King Crimson sind zurück – zwar nicht mit Mastermind Robert Fripp, sondern mit seiner kompletten Mannschaft, mit der er letztmals 2008 auftrat: Tony Levin – Stick, Adrian Belew – Vocals, Guitars und Pat Mastelotto – Drums, Percussions. Um aber die volle Wucht der Musik von King Crimson zum Tragen zu bringen, haben die Drei das legendäre „double trio“ Line Up der 90ger Jahre als Stageperformance gewählt und bringen Markus Reuter – Touch Guitar, Julie Slick – Bass und Tobias Ralph – Drums mit auf die Bühne. Unter dem Motto “The Crimson ProjeKCt” wird die Show am Donnerstag, 31.07.2014, um 20:00 Uhr (Colos – Saal, Rossmarkt 19, 63739 ASCHAFFENBURG) organisiert.
Außerdem kannst Du am Freitag, 01.08.2014, um 20:00 Uhr (Ribnitz-Dammgarten (Hafen Ribnitz), 18311 RIBNITZ-DAMMGARTEN) an “Ostseeballaden – Crossover-Konzert RIBNITZ-DAMMGARTEN” teilnehmen. Sänger, Pianist und Komponist Thomas Putensen und sein Beat-Ensemble treffen auf das Philharmonische Orchester Vorpommern unter der Leitung von Egbert Funk: Mit Ostseeballaden setzen der Chaot am Klavier und der korrekte Dirigent ihre äußerst inspirierende Auseinandersetzung fort und garantieren Crossover im wahrsten Sinne des Wortes. Mit Rock und Balladen, mit Jazz und Klassik entführen sie das Publikum an die heimische Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns und werfen einen Blick hinüber zu den skandinavischen und baltischen Nachbarn.
Colour Haze sind wieder da. Colour Haze aus München sind seit vielen Jahren nicht aus der Stoner-Szene wegzudenken. Der typische Sound der 1994 gegründeten Band besteht aus dumpfem, grollenden Bassgewitter, äußerst stabilem, flüssigen Drumming und markantem, gleitenden Gitarrenspiel. Der Gesang von Stefan Koglek (Besitzer des Labels „Elektrohasch“) bleibt eher schemenhaft, da die instrumentale Ebene im Vordergrund steht. Somit wirkt der Gesang wie ein zusätzliches Melodieinstrument. Um ihre Lieder live zu genießen, kannst Du mit Deiner Familie und Deinen Freuden am Freitag, 01.08.2014, um 20:00 Uhr (Malzhaus, Alter Teich 7 – 9, 08527 PLAUEN) zum “Colour Haze – Open Air am Malzhaus PLAUEN” kommen.
Wenn Rock Deine Lieblingsmusik ist, verpass das “Seerock Festival” nicht. Das legendäre See Rock Festival 2014 lockt weitere Rock & Heavy Metal Giganten an den See. Am 01. und 02. August ist es wieder soweit, dass SEE ROCK FESTIVAL AM SCHWARZLSEE! 2 Tage Gitarren-Sound mit den besten Acts der Hard-Rock-Szene. Am Freitag, 01.08.2014, um 13:00 Uhr (Schwarzl Freizeitzentrum, Thalerhofstraße 85, 8141, UNTERPREMSTÄTTEN/ GRAZ) wird dieses Festival zum einzigartigen Erlebnis, wenn am Freitag, als Headliner THE SCORPIONS sowie weitere weltbekannte Bands wie Status Quo, The BossHoss, John Kay’s STEPPENWOLF, Airbourne, Sabaton, Uriah Heep und All Against My Mind die Bühne am Schwarzlsee rocken. Am Samstag, 02.08.2014, um 13:00 Uhr (Schwarzl Freizeitzentrum, Thalerhofstraße 85, 8141, UNTERPREMSTÄTTEN / GRAZ) geht es mit Heavy Metal-Legenden weiter! Headliner The Twisted Sister, Saxon, Blind Guardian, Dimmu Borgir, In Extremo, Hellyeah und Belphegor werden die Open-Air-Bühne am zweiten Tag zum Beben bringen!
Wer sie nach 21 Gößnitz Open Airs noch nicht kennt, dem sei nur kurz gesagt: Sie sind ein „kleines“ feines Festival und keiner Sparte verfallen. Somit feiern bei Ihnen Leute aller Couleur mit einem sehr entspannten Altersdurchschnitt. Du bist hier mit 16 nicht zu jung und mit 60 nicht zu alt. Zum 22. Open Air, das am Freitag, 01.08.2014, um 18:00 Uhr (Festwiese am Sportplatz, Wehrstraße, 04639 GÖSSNITZ) organisiert wird, gibt es wieder ein mannigfaltiges Programm (Gothik-Pagan-Rock, Punk´n´Roll; Stoner, Deutschrock bis hin zum Folkmetal oder zusammengefasst: alles Rock´n´Roll) bei dem auch weiterhin der Spaß an der Musik und gemeinsames Feiern für ein generationsübergreifendes Publikum abseits jeglichen Mainstreams mit diktierter Zwangsbeglückung im Vordergrund steht.
Am Samstag, 02.08.2014, um 14:00 Uhr (Schloss Jägersburg, Fürstenweg 1, 91330 BAMMERSDORF) wird zum fünften Mal das SHAMROCK CASTLE Festival in der Fränkischen Schweiz stattfinden. Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Festival-Ausgaben war schnell klar, dass es eine Fortsetzung geben musste, die die musikalisch eingeschlagene Richtung weiterverfolgt. Da Burg Waischenfeld nach den ersten beiden Festival-Jahren nicht mehr als Veranstaltungsort zur Verfügung stand, hat man sich auf die Suche begeben und mit Schloss Jägersburg in Bammersdorf eine perfekte neue Festival-Heimat gefunden: Die Jägersburg bietet beste Rahmenbedingungen, um auch die fünfte Auflage des Kult-Festivals in passendem Ambiente gebührend zu zelebrieren!
Du kennst sicherlich ABBA. Erleb die Musik von ABBA in einem großartigen Livekonzert unter freiem Sternenhimmel mit der weltweit erfolgreichen ABBA-Tribute-Show „Swede Sensation“! Die vier mehrfach ausgezeichneten und international bekannten, charismatischen Solisten, die schon mehr als 1 Million Fans weltweit begeistern konnten, entführen Sie in die Welt des Glitzer und Glamour der 70er und 80er Jahre. Sie spielen am Samstag, 02.08.2014, um 20:00 Uhr (Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Glindower Straße 28, 14547 KLAISTOW). In der Show kannst Du dich auf die größten ABBA-Hits aller Zeiten, wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ oder „The Winner Takes It All“, die hautengen Glitzerkostüme mit atemberaubenden Plateauschuhen und die unverwechselbaren Choreographien von Frida und Agnetha freuen.
Genieß das Lebensgefühl, welche durch die faszinierende Musik Deiner Idole geprägt wurde.

veröffentlicht von am 26. Jul 2014. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de