Top 10 Events vom 02.06.2014 bis zum 08.06.2014





Mando Diao ist eine schwedische Rock-Band aus Borlänge, die 1999 gegründet wurde. Die meisten Erfolge hat die Band in Schweden, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Japan. Bandmitglieder sind Gustaf Norén (Gesang, Gitarre), Björn Dixgård (Gesang, Gitarre), Carl-Johan Fogelklou (Bass) und Mats Björke (Keyboard). Mit Mando Diao blickt Schweden auf einen der erfolgreichsten Rockexporte in der Geschichte des Landes. Seit über einem Jahrzehnt legen die fünf smarten Musiker ein ausgezeichnetes Album nach dem anderen vor und zeigen sich dabei unbeeindruckt von Trends und aktuellen Strömungen. Anfang Juni wird es Gelegenheit geben, die neuen Songs auch live zu erleben: Mando Diao treten bei Deutschlands bedeutendsten Musikfestivals Rock am Ring und Rock im Park auf. Zudem spielen sie ein exklusives Headline-Open Air am Mittwoch, 04.06.2014, um 18:00 Uhr (Zitadelle Spandau, Am Juliusturm / U7 Station Zitadelle, 13599 BERLIN).
Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie seit 19 Jahren mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich. LaLeLu erklärt, warum Kosenamen tödlich für eine Beziehung sein können, warum Dicke die besseren Tänzer sind, die Frauenquote gut für Deutschland ist und garantiert Ihnen, dass Sie sich nach dem Konzert mindestens 24 Stunden jünger fühlen. Sie werden zwar zwei bis drei Lachfalten mehr haben, dafür aber vom Klatschen gestraffte Hände. Du kannst am Mittwoch, 04.06.2014, um 20:00 Uhr, am Donnerstag, 05.06.2014, um 20:00 Uhr, am Freitag, 06.06.2014, um 20:00 Uhr und am Samstag, 07.06.2014, um 20:00 Uhr (ufaFabrik, Viktoriastraße 10 – 18, 12105 BERLIN) zum „LaLeLu: Die dünnen Jahre sind vorbei BERLIN“ kommen. Mit Carmen und David Garret, Bollywood, Stomp, Sting und jeder Menge eigener Songs lässt sich in der richtigen Tonart dicker ins Geschäft kommen, als Sie vermuten. Nur keine falsche Zurückhaltung! Die dünnen Jahre sind vorbei.
“We are the champions”: Das kann nur Queen von sich behaupten, eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Die packenden Songs ihres legendären Sängers Freddie Mercury ziehen nach wie vor Millionen in ihren Bann. Welche Party kommt in Stimmung ohne “I want it all”, “Too much love will kill you” oder “Who wants to live forever”? Freddie Mercury – noch immer strahlt er als glänzender Stern am Firmament der besten Sänger der Welt. Mit der Queen Revival Show – A Special Kind of Magic – haben Sie nun endlich die Gelegenheit, Freddie vor Ihren Augen wieder auferstehen zu sehen! Der preisgekrönte Sänger, Tänzer und Performer gleicht Freddie nicht nur vom männlichen Aussehen und den authentischen Outfits her haargenau. Wie sein großes Vorbild wirbelt er mit Sexappeal und Charme, mit Dynamik und Grazie über die Bühne. Lass Dich von einer aufwändigen Bühnenshow mitreißen, von dem unverwechselbaren Queen-Sound, von effektvoller Lichttechnik und originalgetreuen Instrumenten. Die Show „Queen – A Special Kind Of Magic STUTTGART„ wird am Freitag, 06.06.2014, um 20:00 Uhr (Liederhalle Mozartsaal, Berliner Platz 1-3, 70174 STUTTGART) stattfinden. Nehmt Platz im Heute und reist zu den Kulthymnen der 70er und 80er Jahre.
Auch am Freitag, 06.06.2014, um 19:00 Uhr (Schloßhof Fulda, Schloßstraße, 36037 FULDA) wird das Konzert „Rock Legends in Concert – Saga & Barclay James Harvest FULDA“ organisiert. SAGA sind in der Geschichte der Rockmusik ein ganz besonders erwähnenswertes Phänomen. Sie zählen zu den Protagonisten des sogenannten Artrocks und gelten als legitime Nachfolger eines von King Crimson, Yes oder Emerson, Lake & Palmer geschaffenen Musikstils, der symphonische Elemente, epische Arrangements und Rock-Passagen verknüpft. Das perfekte Zusammenspiel von Gitarre und Keyboard bei Saga sowie die dazugehörigen markanten Grooves lassen etwas Eigenes entstehen. Barclay James Harvest – das ist 45 Jahre Musikgeschichte! 1997 zerfiel die Band in zwei Hälften. John Lees und Woolly Wolstenholme bildeten ein Duo, daraus entstand Jahn Lees” Barclay James Harvest. Nach dem Tod von Woolly Wolstenholme 2010 entschied sich die Band weiterzuspielen. Komm, um die Rockatmosphäre zu genießen.
Außerdem kannst Du am Freitag, 06.06.2014, um 19:30 Uhr (RissInsel Warthausen, Bahnhofstr. 6, 88447 WARTHAUSEN) an der Show „Roger Cicero & Big Band – Raiffeisenbank Risstal Open Air WARTHAUSEN” teilnehmen. Roger Cicero hat sich viel Zeit gelassen, um Songs für sein neues Album zu schreiben. Immer wieder zog er sich in diverse Studios zurück, arbeitete mit verschiedenen Teams, feilte an Texten, die sein Leben widerspiegeln. Nun ist das neue Album so gut wie fertig und wird voraussichtlich im März 2014 erscheinen (Warner). Mit den neuen Songs im Gepäck kehrt der vielseitige Ausnahmekünstler zu seiner Paradedisziplin zurück: satter Big-Band-Sound kombiniert mit starken deutschen Texten! Wie immer voller Spielfreude geht ROGER CICERO mit seiner 13-köpfigen Bigband ab Sommer 2014 auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Freuen Sie sich auf Roger Cicero mit seiner Bigband, wie Sie ihn kennen: Musiker durch und durch – charmant, virtuos, leidenschaftlich. Was immer auch kommt!
Wenn Du ein Fan von Kina Grannis bist, darfst Du die Show „Kina Grannis + Imaginary Future BERLIN“ nicht verpassen. Die 28-jährige Gitarristin, Sängerin und Songwriterin Kina Grannis ist ein absoluter Selfmade-Star der neuen Internet-Generation. Ohne jegliche Schützenhilfe seitens großer Plattenfirmen hat es die bezaubernde junge Frau innerhalb weniger Jahre zu Weltruhm gebracht. Vor allem dank höchst kunstvoller Videos, die sie stets auf ihrem eigenen YouTube-Kanal vorstellt, konnte sie eine internationale Hörerschaft erreichen, die ihren schwebenden, warmen Folk-Pop mit großer Begeisterung aufnimmt. Aktuell verfügt sie bei YouTube über annähernd eine Million Abonnenten und ihre Clips wurden bisher über 100 Millionen Mal aufgerufen. Am 6. Juni erscheint ihr fünftes Album “Elements”, das Kina Grannis von einer gereiften, erwachsenen Seite zeigt. Parallel zur Veröffentlichung spielt sie am selben Tag eine exklusive Clubshow am Freitag, 06.06.2014, um 20:00 Uhr (FRANNZ Club
Schönhauser Allee 36, 10435 BERLIN).
Kennst Du Die Arctic Monkeys, eine vierköpfige britische Indie-Rock-Band mit Einflüssen aus Post-Punk und Garage Rock. Die Arctic Monkeys sind 2005 mit einem Donnerschlag auf die Bühne getreten und seitdem immer lauter und größer geworden. Was für eine Erfolgsgeschichte: Ein ausverkauftes Haus im London Astoria, als gerade mal die erste EP auf dem Markt war. Mit dem Nummer-Eins-Track „I Bet You Look Good on the Dancefloor“ hat sie eine Bombe gelegt, noch vor der ersten Platte auf dem Cover des NME, mit dem phänomenalen „Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not“ das Debütalbum mit dem besten Verkauf in der ersten Woche in Großbritannien. Denn die Musik spricht eine noch deutlichere Sprache. Geschwindigkeit und Lautstärke, Besinnung und Ekstase, stachliger Britpop und heavy Riffrock: Die Arctic Monkeys haben sich auf jeder ihrer Platten verändert und neu erfunden. Und natürlich kommen die Arctic Monkeys nicht ohne die Bühne aus. 2014 steht wieder eine weltumspannende Tour an, die die Jungs aus Sheffield auch zu uns führen wird. Spielen werden sie am Freitag, 06.06.2014, um 20:00 Uhr (Pier 2, Gröpelinger Fährweg, 28237 BREMEN) und am Samstag, 07.06.2014, um 16:30 Uhr (Zitadelle Spandau, Am Juliusturm / U7 Station Zitadelle, 13599 BERLIN), wobei aus dem Auftritt in der Zitadelle ein ordentliches Fest gemacht werden soll.
Hier kommt die Chance der Fans von Silly. Die einzigartige Berliner Band Silly heißt Deutschland erneut willkommen: Denn ihre Fans erwartet eine weitere musikalische Reise, die aufgrund ihrer künstlerischen Versiertheit wieder ein ganz besonderes Erlebnis verspricht. Nach dem außergewöhnlich erfolgreichen Live-Jahr 2013 gibt es 2014 den von so vielen heiß ersehnten Nachschlag. Die charismatische Frontfrau Anna Loos und ihre “drei Männer” sind aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Ihr erfolgreiches zweites Album “Kopf an Kopf” stieg auf Platz 2 der Media Control Charts ein und erreichte in Windeseile Goldstatus. Nach der Veröffentlichung der dazugehörigen Live-DVD ist die Silly im Sommer mit ihren neuen Hits und den Klassikern für acht exklusive Open Air Shows und auf Festivals in ganz Deutschland unterwegs. Die Show wird am Freitag, 06.06.2014, um 20:00 Uhr (Freilichtbühne Rugard, Rugardweg 10, 18528 BERGEN / RÜGEN) und am Sonntag, 08.06.2014, um 21:00 Uhr (Veolia-Bühne Hofwiesenpark, Hofwiesenpark, 07548 GERA) durchgeführt.
Rockmusiker Udo Lindenberg hat seine erste Stadiontour nach einem Ansturm auf die Tickets um ein viertes Konzert erweitert. Bereits kurz nach dem Start des regulären Kartenverkaufs für die Shows im Juni 2014 seien die 45.000 Tickets für Leipzig (14.6.) ausverkauft gewesen. Ursprünglich standen daneben noch Konzerte am Samstag, 07.06.2014, um 18:00 Uhr und am Sonntag, 08.06.2014, um 18:00 Uhr (ESPRIT arena, Arena-Str. 1, 40474 DÜSSELDORF) an. „Ich krieg –ne Gänsehaut bei dem Gedanken, was da los sein wird, wenn alle dem Panik-Ruf folgen und wir zum ersten Mal gemeinsam mit der ganzen Family Big-Party abfeiern!“, wurde der Musiker in der Mitteilung zitiert.
Das Out4Fame Festival rückt immer näher und das angenehme Frühlingswetter sorgt bereits für Vorfreude auf das Pfingstwochenende am 7. und 8. Juni in Hünxe. Alle wahren Hip Hop-Fans dürfen sich ganz besonders freuen, denn niemand geringeres als Rap Legende “DMX” wurde für das Out4Fame Festival bestätigt. Seit über 25 Jahren gehört DMX zur Rap Elite, mit über 30 Millionen verkaufter Tonträger und 5 Nummer 1 Alben zählt er zu den erfolgreichsten Rappern aller Zeiten!!! Weltweite Chart-Platzierungen, American Music Awards Auszeichnungen und Filmrollen in Filmen wie “Rome Must Die” sind nur einige Highlights in der Rap Karriere des 44-Jährigen. Das Publikum darf sich auf eine unglaubliche Show voller Hits freuen, denn nur wenige MC´s bieten Live eine dermaßen grandiose Performance voller Energie und Dynamik wie der Dark Man X. Sie spielen am Samstag, 07.06.2014, um 12:01 Uhr und um13:00 Uhr, am Sonntag, 08.06.2014, um 12:00 Uhr (Freigelände N. Flughafen Schwarze Heide, Langer Weg, 46569 HÜNXE).
Lass Dich einen Abend lang von der speziellen Magie einer phantastischen Show fesseln!

www.mybands-online.de

veröffentlicht von am 31. Mai 2014. gespeichert unter Musik. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de