Tollkühne Tortenträume gesucht! Enie van de Meiklokjes bittet zur neuen Staffel von „Das große Backen“ ab 9. September 2018 sonntags um 17:50 Uhr in SAT.1 (FOTO)





Geschmackssicher, fingerfertig und superkreativ müssen Benjamin,
Barbara, Patrick, Lucille und sechs weitere Hobbybäcker in der neuen
Staffel von „Das große Backen“ sein. Denn die Jury fordert ihr Talent
wie nie: drei statt zwei Aufgaben sind dieses Jahr in jeder Folge zu
meistern. Ein Marathon, den nicht jeder durchhält. Doch die Mühe
lohnt sich: Dem Gewinner winken der Titel „Deutschlands bester
Hobbybäcker 2018″, 10.000 Euro und ein eigenes Backbuch.

Zum Start dürfen die Kuchenfans ihr Lieblingsrezept backen – und
stoßen auf die ersten Hindernisse. Susanne aus München stellt bei
ihrer „Italienischen Liason“ starke Schlagseite fest. „Da lernt man,
dass es definitiv nicht so läuft, wie es geplant war und auch nicht
wie zu Hause“, so die 31-Jährige. Das gilt einmal mehr bei der
technischen Prüfung: Hier müssen alle Hobbybäcker dasselbe backen und
sich dabei exakt ans Rezept halten. Mit den Ergebnissen gilt es, die
beiden Juroren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs zu
überzeugen. „Ich bin gespannt, welcher Hobbybäcker dieses Mal die
tollkühnsten Tortenträume kreiert“, sagt Moderatorin Enie van de
Meiklokjes. „Bei der Aufgabe ,Tortenuniversum– war ich wahnsinnig
überrascht davon, wie spacig Torten aussehen können, so dass man fast
Hemmungen hat reinzubeißen. Aber wenn man sich traut und den
Anschnitt sieht, läuft einem das Wasser im Mund zusammen.“ Wer macht
das Rennen und wird „Deutschlands bester Hobbybäcker 2018“?

Die Kandidaten auf einen Blick:
Andrea (52), aus Aschheim. Nach Lust und Laune: Spontane
Rezeptänderungen sind bei der Krankenschwester keine Seltenheit.
Barbara (64), aus Hanau bringt viel Erfahrung mit. Seit über 30
Jahren verwöhnt sie ihre Kinder und mittlerweile auch Enkelkinder mit
gebackenen Kunstwerken.
Benjamin (37), aus Stadtbergen. Hat mit Cake-Pops angefangen und will
jetzt mit 3-D-Torten hoch hinaus. Auf „Das große Backen“ brachte ihn
sein größter Fan: seine Oma.
Janet (34), aus Garbsen hat das Backen in ihrer Schwangerschaft für
sich entdeckt. Jetzt überrascht sie ihren kleinen Sohn mit ganz
besonderen Geburtstagstorten.
Jasmin (28), aus Essen. Die Friseurin hat dank ihres Back-Blogs schon
jetzt eine begeisterte Community.
Julien (29), aus Bern kombiniert gern kreativ verschiedene Aromen.
Für alles rund ums Dekorieren ging er bei einer Freundin in die
Lehre. Mit Erfolg?
Lucille (39), aus Kerpen. Die selbständige Modedesignerin hat
italienische Wurzeln. Von dort stammt auch ihr absolutes
Lieblingsdessert: Tiramisu.
Michael (27), aus Regensburg. Der heimatverbundene Verwaltungsbeamte
verfeinert am liebsten einen echten Klassiker mit besonderer Note:
die Schwarzwälder Kirschtorte.
Patrick (26), aus Schmölln fühlt sich nicht nur bei süßen Leckereien
gut aufgehoben. Auch für herzhaftes Brot stellt er sich gerne in die
Küche.
Susanne (31), aus München. Den Plätzchen sei Dank: Weihnachtsgebäck,
das sie mit ihrer Mutter und ihren Schwestern gemacht hat, gaben den
Anstoß für ihr Lieblingshobby.

„Das große Backen“, acht Folgen, produziert von Tower Productions
Berlin, ab Sonntag, 9. September 2018, 17:50 Uhr in SAT.1.

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Christiane Maske
Tel. +49 [89] 9507-1163
Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com
www.presse.sat1.de

Bildredaktion:
Clarissa Schreiner
Telefon +49/89/9507-1191
Clarissa.Schreiner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von am 5. Sep 2018. gespeichert unter Medien/Unterhaltung. Sie können den Rückmeldungen dieser Meldung folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Rückmeldung oder einen Trackback hinterlassen

Rückmeldung hinterlassen

Archiv

Bilder Galerie

Anmelden | Copyright by LayerMedia

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de